Am Sonntag endet im Kunsthaus Wiesabden die Ausstellung „Hommage an Robert Preyer“. Bei der Finissage sind Schüler des Meisters vor Ort.

Alle an der Ausstellung beteiligten Schüler von Robert PreyerHeidi Bastian, Michael Post, Eberhard Riedel, Hajo Sternhardt, Birgitta Weiss und Hans Zitko – werden am 2. Juli vor Ort sein  und beantworten gerne die Fragen der Besucherinnen und Besucher.

Kunsthaus Wiesbaden, kurzgefasst

Finissage: „Hommage an Robert Preyer“
Wann: Sonntag, 2. Juli 2017, 18:00 Uhr
Öffnungszeiten: dienstags, mittwochs, freitags, samstags und sonntags von 11:00 bis 17:00 Uhr sowie donnerstags von 11:00 bis 19:00 Uhr
Wo: Kunsthaus Wiesbaden, Aula, Schulberg 10, 65183 Wiesbaden (Karte / Navigation)
Einritt: frei

Begleitend zur Ausstellung ist eine 52-seitige Broschüre in deutscher Sprache mit zahlreichen Abbildungen und einem Text von Kurator Michael Post erschienen. Herausgeber ist das Kulturamt der Landeshauptstadt Wiesbaden. Der Einzelpreis beträgt zehn Euro.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Merken

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!