Die Engagementwoche zeigt die Vielfalt von freiwillig Engagierten in Deutschland, die Relevanz von bürgerschaftlichem Engagement.

Ende 2017, Anfang 2018 hat Wiesbadens OB Sven Gerich mit großem Zuspruch das Jahr des Engagements ausgerufen. Da erhält die bundesweite Aktionswoche Engagement macht stark, an der sich auch Wiesbaden beteiligt, einen besonderen Stellenwert. Unter dem Titel Bring.Dich.Ein. sind Wiesbadens Vereine, Organisationen und Institutionen eingeladen, mitzumachen, sich zu beteiligen und sich mit eigenen Schwerpunkten zu präsentieren.

Engagement macht stark, kurz gefasst

Aktionswoche – Engagement macht stark
Wann: 14. bis 23. September 2018
Wo: Wiesbaden

Ehrenamtsfinder online unter https://www.bring-dich-ein.de/

Viele Veranstaltungen und Events stehen bereits fest, so zum Beispiel eine Vereinsmesse, ein Tag der Offenen Tür im Freiwilligen-Zentrum, der erstmalig stattfindende Tag der Rettungsdienste im Kurpark oder ein von der Wiesbaden Stiftung organisierter Bürger-Brunch auf dem Dern’schen Gelände, ein Tagungsworkshop Gute Sache kompakt zum Thema Unternehmenskooperationen mit gemeinnützigen Organisationen, organisiert vom CC-Servicebüro des Amts für Soziale Arbeit. Vereine und Verbände wie der Stadtjugendring oder MigraMundi e.V. haben sich ebenfalls besondere Aktionen für diese Woche einfallen lassen.

„Was sie schenken, ist wertvoller als jedes materielle Gut: Es ist Aufmerksamkeit. Es ist Respekt. Und es ist vor allem Zeit.“ – Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier

Weitere Aktionen sind herzlich willkommen. Die Stadt möchte  Vereine und Verbände zur Mitwirkung gewinnen.Wer eine Veranstaltung plant, etwa ein Sommerfest, ein Sport-Turnier oder ein Projekt, ist aufgerufen sich bei der Stabsstelle Wiesbadener Identität.Engagement.Bürgerbeteiligung. zu melden.

Engagement macht stark

Dabei lassen sich auch neue Ideen entwickeln, die in dieser Woche konkrete Gestalt annehmen können. Als Themenfelder denkbar sind Bildung, Erziehung, Sport, Kultur, Umweltschutz, Völkerverständigung, Gesundheit oder Migration – für alle soll etwas dabei sein, um zu zeigen: Jede und jeder kann sich einbringen, damit die Gemeinschaft etwas davon hat. Denn: Engagement macht stark. Die Woche des bürgerschaftlichen Engagements bietet dafür einen optimalen Rahmen.

Bring.Dich.Ein.

Mit dem Jahr des Engagements unter dem Motto Bring.Dich.Ein möchte Oberbürgermeister Sven Gerich nicht nur seine eigene Wertschätzung ehrenamtlichen Engagements, sondern auch die der Landeshauptstadt Wiesbaden zum Ausdruck bringen. Dabei sollen die bereits Aktiven gewürdigt und die Bandbreite ihres Engagements gezeigt werden. Es sollen aber auch neue Mitmacher motiviert werden.

Identität.Engagement.Bürgerbeteiligung

Wichtige Plattformen für die Selbstpräsentation sind die Vereinsdatenbank und der Veranstaltungskalender unter www.wiesbaden.de/leben-in-wiesbaden/freizeit/vereine die von den Vereinen selbst gepflegt werden. Wer mit dabei sein möchte ist auifgerufen Kontakt aufzunehmen mit der Stabsstelle Wiesbadener Identität.Engagement.Bürgerbeteiligung; Email: engagement@wiesbaden.de

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!