Jahresabschluss pro bono, Kunstförderung durch Portoübernahme, Sommerfest für Flüchtlinge, Alkoholpräventionskampagne oder Windelgeld. Unterstützung jeder Art wird belohnt.

Es ist so weit. Die Bewerbungsphase für die Goldene Lilie ist gestartet. Ab sofort können sich engagierte Unternehmen aus Wiesbaden um die beliebte Trophäe bewerben. 2010 ins Leben gerufen werden in diesem Jahr jetzt schon zum neunten Mal besonders engagierte Unternehmen mit der Goldenen Lilie ausgezeichnet. Ganz gleich ob aus Handel, Handwerk, Industrie oder Dienstleistung – jeder kann mit seinem gesellschaftlichen Engagement bei der Auszeichnung dabei sein. Die Auszeichnung ist eine gemeinsame Initiative der Landeshauptstadt Wiesbaden () und des UPJ Netzwerks für Corporate Citizenship und CSR.

„Das Engagement der Unternehmen ist so vielfältig wie die Unternehmen selbst. Unternehmen engagieren sich mit ihrer Zeit, mit ihrem Wissen und auch mit ihrem Geld. Das bringt gemeinnützige Initiativen voran und öffnet ihnen neue Möglichkeiten.“ – Christoph Manjura, Schirmherr und Sozialdezernent

Die Auszeichnung richtet sich nicht nur an große Unternehmen, sondern besonders auch an kleinere Firmen, Handwerksbetriebe, Selbstständige und Freiberufler. Dieses Engagement gerade auch der kleineren Unternehmen soll durch die Vergabe der Goldenen Lilie Anerkennung erfahren.

„Gesellschaftliche Verantwortung ist keine Frage der Unternehmensgröße, da sich gerade kleine und mittlere Unternehmen oft ganz selbstverständlich engagieren, ohne dass in der Öffentlichkeit viel davon bekannt wird.“Peter Kromminga, Vorstand des UPJ Netzwerks

Die Bewerbungsformulare sind im Internet unter www.die-goldene-lilie.de herunterzuladen, dann auszudrucken und auszufüllen. Einsendeschluss für die Bewerbung ist der 1. August 2020. Ausgezeichnet wird das gesellschaftliche Engagement von Unternehmen in seiner ganzen Vielfalt: Geld- oder Sachspenden für soziale Einrichtungen, die Teilnahme der Mitarbeiter an der Aktionswoche Wiesbaden Engagiert!, die Übernahme von Patenschaften oder die kostenlose Beratung gemeinnütziger Organisationen – alles ist willkommen. Diese Vielfalt des Unternehmensengagements in der Region soll durch die Auszeichnung mit der Goldenen Lilie sichtbar gemacht werden.

Fokus 2018 und 2019

Für die Goldene Lilie 2020 wird das Engagement der Unternehmen aus den Jahren 2018 und 2019 bewertet. Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen stehen auf der Internetseite www.die-goldene-lilie.de zur Verfügung. Vereine und gemeinnützige Organisationen aus Wiesbaden haben die Möglichkeit, besonders aktive Unternehmen für die Auszeichnung mit der Goldenen Lilie zu nominieren. Dazu gibt es auf der Internetseite einen Nominierungsbogen. Erneut wird im Auszeichnungsjahr 2020 ein Sonderpreis vergeben. Unternehmen können sich mit ihrem Einsatz zu Vielfalt, Migration und Inklusion dafür bewerben.

Rückblick, zuletzt haben die Goldene Lilie erhalten

a priori Werbeagentur
A.+E. Fischer-Chemie
Annika List – Fotografie & Film
AnSehen Ganzheitliche Augenoptik
Architekturbüro Eva Maria Wolfart
BAUMHAUS GmbH
Baumstark Theo GmbH & Co. KG
be organic – Naturkosmetik & Naturfriseure
Bilderwerk
Brömer & Sohn GmbH
BUCH VORORT- die Bierstadter Bücherstube
Courtyard by Marriott Wiesbaden-Nordenstadt
D&T Projektmanagement GmbH
DaS – Körperkonzept by Daniel Schwieder
Detektei Adler
Die Heldenhelfer – Marketing für Gastgeber
Fauth Gundlach & Hübl GmbH
Fink & Fuchs AG
Firmengruppe Stenzel
Gan-Dao – Institut für fernöstliche Kampfkünste
Gramenz GmbH
Grit Hoff – Stich für Stich
Haas & Co. Magnettechnik GmbH
hd…s agentur für presse- und öffentlichkeitsarbeit
HERRCHEN & SCHMITT Landschaftsarchitekten
Huhle Stahl- und Metallbau GmbH
iba – individuelles betriebliches arbeiten e.V.
Joachim Michel Elektrotechnik GmbH
knabenreich consult GmbH
Ludmila Lorenz – Designerin
M.B. Maschinenbau Reinhold Müller GmbH
Maxsult GmbH
Nassauische Sparkasse
Naumann KG
Nico Becher Photography
Paul Hartmann Malermeister
Quack & Quack GbR DQMB Europe B2B Int.
Raketenklub GmbH – Die Eventprofis
Rechtsanwaltskanzlei Cäsar-Preller
Schreinerei Gerd Michel
SCHUFA Holding AG
SOKA-BAU
Stadtleben GmbH Events | Promotion | Webportal
TNT Express GmbH (Standort Wiesbaden)
TUI Deutschland GmbH

Über das Netzwerk UPJ

UPJ ist das Netzwerk engagierter Unternehmen und gemeinnütziger Mittlerorganisationen in Deutschland. Im Mittelpunkt stehen Projekte, die zur Lösung gesellschaftlicher Probleme beitragen, indem sie neue Verbindungen zwischen Unternehmen, gemeinnützigen Organisationen und öffentlichen Verwaltungen schaffen. Diese Akteure unterstützt der gemeinnützige UPJ e.V. darüber hinaus mit Informationen und Beratung bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer Corporate Citizenship und Corporate Social Responsibility Aktivitäten.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite zur Goldenen Lilie finden Sie unter www.die-goldene-lilie.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!