Ist vom Baskenland sie Rede, steht die baskische Küche hoch im Kurs. Geht es um Bilbao, sind es Architektur und Design. An Musik denken aber die Wenigsten.

Jahr für Jahr reist er viele Kilometer. Sie besuchen Partnerstädte, werben für ihr Land und tragen den Spirit von San Sebastian in die Welt hinaus: und das seit nun 20 Jahren schon.

Coro de Cámara Gaztelupe, kurz gefasst

KonzertMusik aus dem Baskenland
Wann: Freitag, 18. Mai 2018, 19:00 Uhr und Sonntag, 20. Mai 2018, 10 Uhr
Wo: Kulturforum, Friedrichstr. 16 und  Dreifaltigkeitskirche,  Rückertstr. 14
Eintritt: frei

Er, das ist der Männerchor der baskischen Hauptstadt. Er präsentiert traditionelle baskische Lieder in der ganzen Welt – in Nord- und Südamerika, Asien (mehrfach in China) und ganz Europa. Er, das sind keine professionellen Sänger, es sind Amateure, die für ihr Land und für ihre Heimat werben.

Konzerte

Zwischen Pfingstturnier und Kranzplatzfest macht der Chor für zwei Konzerte Halt in Wiesbaden – am 18. Mai um 19 Uhr im Kulturforum,. Zwei Tage später, am Pfingstsonntag  konzertiert der Männerchor in der  der Dreifaltigkeitskirche, wo er  einen Gottesdienst begleitet. Der Chor umfasst zwischen zehn und 14 Sängern. Das Programm reicht je nach Veranstaltungsort von christlichen über traditionell baskische Werke bis hin zu populären spanischen Liedern. 

Hintergrund

Der Chor hat sich der (musikgestützten) Tourismusförderung verschrieben, jede Reise wird von Gästen, aber auch von Freunden und Förderern begleitet, die Gruppe umfasst dann immer zwischen 40 und 80 Personen. Auf diese Weise sind inzwischen 80 Konzertreisen durchgeführt worden, organisiert von dem Reisebüro „Best Travel“ in San Sebastián.

 

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!