Wo mich melden. Wo erhalte ich Unterstützung wenn ich Kleidung für mein Kind benötige? Gibt es Essens- oder Sachgutscheine? Welche Ämter helfen mir weiter?

Es ist eine bunt gemischte Gruppe. 11 Frauen und 2 Männer, die vor Jahren selbst nach Wiesbaden gekommen sind. 13 Personen mit Migrationshintergrund, die die vielen positiven Erfahrungen, die sie selbst gemacht haben, weitergeben möchten, – und sich hierfür qualifiziert haben: Wiesbadens erste WieWeiser.

WieWeiser, kurz gefasst

WieWeiser – Projekt zur Integration von Flüchtlingen und Migranten
Wann: Donnerstag, 19. Januar 2023 (Interne Veranstaltung)
Wo: Neues Rathaus, Festsaal, Schloßplatz 6, 65183 Wiesbaden (Anfahrt planen!)
Teilnahme: frei

Seit Ende 2018 wird das Projekt WieWeiser vom Amt für Zuwanderung und Integration in Kooperation mit wif e. V. – Begegnung & Beratung durchgeführt. Gut zwei dutzend Personen aus Portugal, Rumänien, Indien, Iran, Marokko, Syrien, Tunesien und der Türkei hatten sich im ersten Anlauf beworben. Nach einem Auswahlprozess mit etwa 25 Einzelgesprächen wurden 13 Bewerber geschult und im Rahmen des gleichnamigen Projekts zu Wiesbadens erste WieWeiser qualifiziert und auf ihre zukünftigen Aufgaben vorbereitet. Geschult wurden sie in den Bereichen Ehrenamt, Grundzüge der Sozialgesetzbücher, Bildung und Bildungsmöglichkeiten, Interkulturelle Kompetenz sowie Präsentation, Moderation und Kommunikation. Die letztgenannte Schulung schloss mit einem Aufnahmetag im Filmstudio des Dezernates für Soziales, Bildung, Wohnen und Integration ab, wo einzelne Bausteine der Schulungsmodule aufgezeichnet wurden.

„Die ‚WieWeiser‘ sind ehrenamtlich tätige Migranten, die Neuzugewanderten sehr glaubhaft vermitteln können, auf was es beim ‚Ankommen‘ ankommt. Sie erweitern das gute Integrationsangebot in Wiesbaden um einen maßgebenden Erfahrungswert. Sie berichten von sich und helfen aus eigenen Erfahrungen herum, denn Sie haben selbst die Situation des Ankommens durchlebt.“ – Christoph Manjura

Bereits im Jahr 2015 begann die Integrationsabteilung des Amtes für Zuwanderung und Integration mit dem Projekt Integration auf Kurs. In diesem Projekt, das in Kooperation mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) durchgeführt wird, besuchten in der Vergangenheit Mitarbeiter des Amtes Wiesbadener Integrationskurse und informierten über soziale Angebote und Anlaufstellen in der Stadt. Diese Aufgabe werden zukünftig die WieWeiser übernehmen.

Foto oben ©2019 zhrefch / Flickr / CC0 1.0

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite zum Internationalen Sommerfest finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!