Geschichte und Moderne reichen sich die Hand. Das Gemäuer im Kronenschlösschen ist alt, die Winzer sind jung. Wenn die Aromen verschmelzen, kommen Gäste hier aus dem parlieren schwer heraus.

Auch wenn das Gebäude im heutigen Hotel Kronenschlösschen 1894 von einem Frankfurter Galeristen gebaut wurde und bereits lange als Hotel genutzt wird, sind es die Jungwinzer, die diesen Abend in einem einzigartigen Ambiente schwer vergesslich machen. Wir schreiben das Jahr 2020.

Wine & Eine, kurz gefasst

Genussabend – im Kronenschlösschen
Wann: Mittwoch, 10. Juni 2020, 19:00 bis 21:00 Uhr
Wo: Kronenschlösschen, Rheinallee,  65347 Eltville-Hattenheim
Eintritt: 45,00 Euro

Die Rheingauer Jungwinzer der Gruppe #Fingerprint präsentieren in der einmaligen Kulisse des Kronenschlösschens jeweils zwei ihrer Weine. Eine einmalige Gelegenheit in entspannter Atmosphäre die unterschiedlichen Philosophien der Charakterköpfe hinter #Fingerprint kennen zu lernen und gleichzeitig die Weine, Sekte und die Spitzenküche zu genießen. Das Kronenschlösschen verwöhnt mit Flying Food und anderen kulinarischen Köstlichkeiten, die während des Events frisch zubereitet serviert werden. Bereits zum zweiten Mal findet der Genussabend in dieser Kulisse satt, aber in fast neuer Besetzung.

„In diesem Jahr haben andere Jungwinzer die Chance sich vorzustellen. Wir haben viele großartige Jungwinzer im Rheingau, die mit Ihrer enthusiastischen Art den Rheingauer Wein nach vorne bringen.“ – Andrea Engelmann, Geschäftsführerin Rheingauer Weinwerbung

Umrahmt von chilliger Musik laden die Winzer am Mittwochabend vor Fronleichnam Leute ein, die Arbeitswoche hinter sich zu lassen und das ersehnte Wochenende zu begrüßen. Eine große Auswahl an verschiedenen Sitzmöglichkeiten unter Bäumen lädt zum Verweilen ein. Also einfach die Seele baumeln lassen und genießen, eben Chill out Wine & Dine. Für Wiesbadener ist das zugleich auch eine gute Gelegenheit vor den Türen der Stadt abzutauchen in eine andere Welt. Damit der Abend ein voller Erfolg wird, empfehlen wir, sich eine Nacht im Hotel Kronenschlösschen zu gönnen und das lange Wochenende dort einzuleiten. Am Feiertag können Sie dann genüsslich durch die Gassen von Hattenheim schlendern und die Zeit eine Weile vergessen.

Hattenheim

Hattenheim ist ein kleiner Weinort im Rheingau. Das Dorf, das einen der schönsten Weinprobierstände des Rheingaus direkt am Rheinufer besitzt, wurde bereits 954 urkundlich erwähnt. Weinbau wurde damals schon groß geschrieben. Davon zeugt ein besonders wertvolles Dokument des Weinbaus: das Schröterbruderschaftsbuch aus dem Jahr 1414. Die Weinschröter hatten die schwere Aufgabe, die vollen Weinfässer aus den Kellern zu holen und diese auf die Schiffe am Rheinufer zu verladen. Den alten Ortskern am historischen Marktplatz und dem altehrwürdigen Rathaus zieren wunderschöne Fachwerkhäuser in kleinen gepflasterten Gäßchen. Ein besonderes Schmuckstück ist jedoch die Hattenheimer Burg, die um 1100 von den „Herren von Hattenheim“ erbaut wurde und seit 1462 im Besitz der Freiherren Langwerth von Simmern ist. Genug Geschichte. Tasche packen und rauf aufs Land.

Weitere Nachrichten aus dem Rheingau lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des Hotel Kronenschlösschen finden Sie unter www.kronenschloesschen.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!