Webstühle, Kissen oder verwobene Bindfäden: Das sind neben Papier und Farben die bestimmenden Elemente der Ausstellung “Land und Kultur“

In der Ausstellung „Land und Kultur“ zeigen Kinder aus dem Hollerborn-Viertel Kunstwerke, bei denen sie sich durch die Herkunftsländer ihrer Eltern haben inspiriert lassen.

Kinder- und Jugendausstellung, kurzgefasst

Ausstellung: „Land und Kultur“
Wann: 24. Juni bis 30. Juni 2017
Vernissage: 23. Juni, 15:00 Uhr
Wo: Kinder- und Jugendgalerie, Dotzheimerstraße 99, 65197 Wiesbaden (Karte + Navigation)
Eintritt: frei

Mit einfachen Mittel, mit Fäden, Ton, Pappe … haben sie den verschiedenen Materialien eine persönliche Notre gegeben.

Herkunftsländer, 7 Nationen

Die Ausstellungsreise führt durch die Länder Sri Lanka, West Virginia, Marokko, Deutschland, Kroatien, Russland, Afghanistan, Afrika und Vietnam. Über eineinhalb Jahre wurde einmal wöchentlich gewerkelt. Die Ausstellung ist der krönende Abschluss des Projektes.

Integration über Kunst

War Kunst anfangs ihre gemeinsame Sprache sind sie zusammengewachsen. Die Kinder aus Sri Lanka, West Virginia, Marokko, Deutschland, Kroation, Russland, Afghanistan und Vietnam haben sich im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung – „Kultur macht stark, Bündnisse für Bildung“ kennengelernt und geweinsam mit dem Bündnis Kunstwerker e. V., Schillerschule BSG und Casa e. V. verschiedene Kunstwerke gestaltet.

Ausstellung „Land und Kultur“

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Mit dem Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) außerschulische Maßnahmen der kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Merken

Merken

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!