Menü

kalender

April 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Partner

Partner

/* */
4. Wiesbadener Oktoberfest, Tag 6, zuerst steht Susal von den Isartaler Hexen allein auf der Bühne, dann heizen die Trenkwalder den Gästen noch einmal mächtig ein. auuf Wiedersehen 2020. ©2019 Volker Watschounek

Auf Wiedersehen zum 5. Wiesbadener Oktoberfest

Sechs unvergessliche Abende und drei schöne Sonntage. Das war das 4. Wiesbadener Oktoberfest. Bevor das Zelt am Montag abgebaut wird, sorgten noch einmal Susan und die Trenkwalder für ein tobende Wiesbadner – die einmal mehr ihre Dirndl und Lederhosen zur Schau stellten.

Volker Watschounek 5 Jahren vor 0

Zum Ausklang beim 4. Wiesbadener Oktoberfest sorgten einmal mehr die österreichischen Freunde dafür, dass das Zelt bebte.

Das Wiesbadener Oktoberfest 2019 hat einmal mehr gezeigt: Es geht auch ohne Humptata und Blasmusik. Drei Wochenenden lang trafen sich Fesche Madl und flotte Buam in Dirndl und Lederhosen in Biebrich. Drei Wochen lang… und jetzt ist es vorbei. Wer die vielen schönen Momente noch einmal genießen möchte…

Miss Dirndl 2019, Fehlanzeige

Den Fragen nach der neuen Miss Dirndl vorweg gegriffen. Die gab es in diesem Jahr nicht. Auch beim Caterina gab es eine kleine Veränderung. Nicht rechts vom Eingang, sondern gegenüberliegend war es in diesem Jahr untergebracht. Und sein Bier musste man sich dort selber holen – aber das kann durchaus im letzten Jahr schon so gewesen sein. Wir erinnern uns aber nicht so genau. Obzwar …

Auf Wiedersehen

Zum Abschluss wünschte sich Sport-Moderator Rolf Töpperwien, dass er seinen 70. Geburtstag am 26. September 2020 auf dem 5. Wiesbadener Oktoberfest feiern könne… Wir sind gespannt – aber zweifeln tut im Grunde auch niemand.

Oktoberfest, Bilder vom 12. Oktober

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Wiesn Hit 2019

Jeden Abend eine neue Band. Klar, und jede wollte für sich punkten. Einen klarer Wiesn Hit konnten wir in diesem Jahr nicht ausmachen. Aber wenn wir schon die Fragen stellen… Cordula Grün hätte alles was es dafür braucht. In dem Text ist alles drin ist, was so manchem Wiesnbesucher liegen dürfte: Tanzen, Biertrinken, Ehebruch. In dem Lied wird es dann zusammengereimt – Grün/tanzen geseh’n, Grün/gern wiederseh’n, und so weiter. Dazu lebt der Text von vielen Wortwiederholungen, die auch die Besoffensten noch gut rausbringen. 

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Biebrich lesen Sie hier.

Die Offizielle Internetseite zum gibt es unter wiesbaden-oktoberfest.de.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.