Zum Ausklang beim 4. Wiesbadener Oktoberfest sorgten einmal mehr die österreichischen Freunde dafür, dass das Zelt bebte.

Das Wiesbadener Oktoberfest 2019 hat einmal mehr gezeigt: Es geht auch ohne Humptata und Blasmusik. Drei Wochenenden lang trafen sich Fesche Madl und flotte Buam in Dirndl und Lederhosen in Biebrich. Drei Wochen lang… und jetzt ist es vorbei. Wer die vielen schönen Momente noch einmal genießen möchte…

Miss Dirndl 2019, Fehlanzeige

Den Fragen nach der neuen Miss Dirndl vorweg gegriffen. Die gab es in diesem Jahr nicht. Auch beim Caterina gab es eine kleine Veränderung. Nicht rechts vom Eingang, sondern gegenüberliegend war es in diesem Jahr untergebracht. Und sein Bier musste man sich dort selber holen – aber das kann durchaus im letzten Jahr schon so gewesen sein. Wir erinnern uns aber nicht so genau. Obzwar …

Auf Wiedersehen

Zum Abschluss wünschte sich Sport-Moderator Rolf Töpperwien, dass er seinen 70. Geburtstag am 26. September 2020 auf dem 5. Wiesbadener Oktoberfest feiern könne… Wir sind gespannt – aber zweifeln tut im Grunde auch niemand.

Oktoberfest, Bilder vom 12. Oktober

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Wiesn Hit 2019

Jeden Abend eine neue Band. Klar, und jede wollte für sich punkten. Einen klarer Wiesn Hit konnten wir in diesem Jahr nicht ausmachen. Aber wenn wir schon die Fragen stellen… Cordula Grün hätte alles was es dafür braucht. In dem Text ist alles drin ist, was so manchem Wiesnbesucher liegen dürfte: Tanzen, Biertrinken, Ehebruch. In dem Lied wird es dann zusammengereimt – Grün/tanzen geseh’n, Grün/gern wiederseh’n, und so weiter. Dazu lebt der Text von vielen Wortwiederholungen, die auch die Besoffensten noch gut rausbringen. 

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Biebrich lesen Sie hier.

Die Offizielle Internetseite zum gibt es unter wiesbaden-oktoberfest.de.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!