Menü

kalender

Mai 2024
S M D M D F S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Partner

Partner

/* */
Jugendstil in der Villa Clementine, Literaturhaus Wiesbaden

Alf Fink stellt vor: Belletristik-Neuerscheinungen

Die Bücherkiste ist gefüllt. Rund 40 Titel bringt Alf Fink am 21. November mit ins Literaturhaus Wiesbaden. Ob Titel wie „Apfelkuchen am Meer“, “Bevor die Stadt erwacht“ oder „Trümmerkinder“ mit dabei sein werden – lassen Sie sich überraschen.

Volker Watschounek 7 Jahren vor 0

Die langen Winternächte kommen – endlich ist Zeit zum Lesen! Nur was? ALF Fink, Literaturkritiker bei der F.A.Z. empfiehlt 40 Lieblingsbücher für die Zeit am Sofa.

Seit Jahren kommt der Literaturkritiker und Literaturdozent Alf Fink auf Einladung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels  nach Wiesbaden von ins Literaturhauses Villa Clementine.

Literaturhaus Villa Clementine, kurz gefasst

Empfohlene Sachbücher und Belletristik 
Wann: Dienstag, 21. November, 19:30 Uhr
Wo: Villa Clementine, Frankfurter Str. 1, 65183 Wiesbaden (Karte / Navigation)
Eintritt:
frei

Am 21. November ist es wieder soweit. Alf Fink bespricht rund 40 Neuerscheinungen des Jahres 2017. Gekonnt führt er auf unterhaltsame Weise durch die immer stärker wachsende Novitäten-Vielfalt. Die einzelnen Titel werden beschrieben und fachlich beziehungsweise literarisch bewertet. Dazu gibt es interessantes Hintergrundwissen über Autoren, Verlage und den Buchmarkt.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.