Menü

kalender

März 2024
S M D M D F S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Partner

Partner

Kiffer im Grün. Comic. symbolbild

Zwei Verstöße bei 27 Kontrollen

Polizeibeamten der Stadt und der Landespolizei waren am Mittwoch im Rahmen von „sicheres Wiesbaden“ in der Innenstadt unterwegs. Viel Wiesbadener verhalten sich vorbildlich. Verstöße wurden kaum festgestellt.

Volker Watschounek 1 Jahr vor 0

Über vier Jahre gibt es das Konzept „Gemeinsam Sicheres Wiesbaden“ und die Landeshauptstadt hält weiter daran fest, verstärkte Polizeipräsenz zu zeigen. 

Am Mittwochabend haben die Polizei Wiesabden zusammen mit der Stadtpolizei und der Bereitschaftspolizei im Rahmen von Gemeinsam Sicheres Wiesbaden zwischen 17:00 Uhr und 00:15 Uhr in der Wiesbadener Innenstadt verschiedene Kontrollen durchgeführt. Dabei konnten erfreulicherweise in der Waffenverbotszone keine Verstöße festgestellt werden.

Verstoß gegen Betäubungsmittelgesetz

In der Rheinstraße sind einer Streife Personen auf dem Mittelsteifen aufgefallen und kontrolliert. Dabei wurde bei einer Frau eine geringe Menge Haschisch sichergestellt. Auch in der Helenenstraße hat die Polizei Personen kontrolliert, bei denen Betäubungsmittel gefunden wurde. Gegen beide Personen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.
Weitere Kontrollen wurden unter anderem im Bereich Bahnhofsplatz, Adlerstraße und Schelmengraben durchgeführt.

27 Personen kontrolliert

Insgesamt wurden im Rahmen von Gemeinsam Sicheres Wiesbaden 27 Personen kontrolliert. Stadt und Polizei werden auch weiter an den entsprechenden Kontrollmaßnahmen festhalten und eng kooperieren.

Foto oben ©2020 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Weitere Polizeinachrichten finden Sie auf der Facebook-Seite von Wiesbaden lebt! unter www.fascebook.com.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.