Menü

kalender

Juli 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Partner

Partner

/* */
Zum weissen Ross

Zum Weißen Ross, Traditionslokal in Naurod

Schon der Name weckt Neugier: „Zum Weißen Ross“. Kein Fischrestaurant, aber der beste Backfisch weit und breit! Das Traditionslokal ist der Treffpunkt für Jung und Alt, mit bodenständiger Hausmannskost und Apfelwein aus eigener Kelterei.

Volker Watschounek 3 Monaten vor 0

Hier entsteht der Partnereintrag des Traditionslokals „Zum Weißen Ross“ in Wiesbaden Naurod. Kein Fischrestaurant, aber der beste Backfisch.

Das kultige Traditionslokal in Naurod – Wiesbaden. Treffpunkt für Jung und Alt. Mit bodenständiger Hausmannskost und Apfelwein aus eigener Kelterei,

.

Öffnungszeiten Zum weißen Ross

Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Samstag von 17.00 Uhr – 21.30 Uhr
Freitags von 11.30 Uhr – 14.30 Uhr und 17.00 Uhr – 21.30 Uhr
Sonn- und Feiertags durchgehend von 11.30 Uhr – 21.30 Uhr
Selbstverständlich können Sie alle Gerichte auch zum abholen bestellen
Bestellung: Tel 06127 – 61141

Lassen Sie sich von unserer besonderen Gastfreundschaft verwöhnen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

Blick in die Speisekarte

Rinderkraftbrühe mit Markklößchen 5,90 €
Handkes mit Musik und Brot / Handkes mediterran ab 7,80 €
Käsespätzle mit Zwiebeln ab 10 €
Jeden Freitag Backfisch mit hausgemachtem Kartoffelsalat 13,90 €
Rumpsteak mit Kräuterbutter oder Zwiebel mit Pommes Frites 29,90 €
Wiener Schnitzel vom Kalb mit hausgemachten Kartoffelsalat 23,50 €
Tiramisu 7,50 €

Die Internetseite des Traditionslokals Zum Weißen Ross finden Sie unter www.zum-weissen-ross-naurod.de.

Weitere Partner von Wiesbaden lebt! finden Sie hier.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.