Wer Beschwerden hat, unter chronischen Krankheiten leidet oder plötzlich mit bedrohlichen Symptomen zu kämpfen hat, weiß sich medizinisch gern in guten Händen. Zum Glück gibt es in Wiesbaden einige Top Ärzte.

In der Mitte Juni veröffentlichten Ausgabe von FOCUS Gesundheit stehen sie wieder: Deutschlands Top Ärzte. Im Verzeichnis 2019 sind mehr als 3.000 Top Ärzte aus ganz Deutschland aufgeführt. Einige davon in Wiesbaden, genauer betrachtet – auch im Josephs Hospital Wiesbaden in der Chirurgie. Sieben Spitzenärzte arbeiten dort. Sie gelten als ausgewiesene Experten auf ihrem Fachgebiet, die sowohl von ärztlichen Kollegen als auch von Patienten überdurchschnittlich häufig weiterempfohlen werden.

Ausgezeichnete Ärzte

  • Prof. Dr. Stefan Farkas: Gallenblasen-Chirurgie JoHo Wiesbaden
  • Prof. Dr. Boris Gabriel: Gynäkologische Operationen JoHo Wiesbaden
  • Dr. Ralph Paul Kuner: Brustchirurgie JoHo Wiesbaden
  • Prof. Dr. Joachim Pfeil: Hüftchirurgie JoHo Wiesbaden
  • Prof. Dr. Franz-Josef Prott: Strahlentherapie im JoHo Wiesbaden
  • Prof. Dr. Marcus Richter: Wirbelsäulenchirurgie JoHo Wiesbaden
  • Katalin Wehe: Fußchirurgie JoHo Rheingau

Fachabteilungen im JoHo

Allgemein- und Viszeralchirurgie, Anästhesie, Gastroenterologie (Med. Klinik II), Gynäkologie und Geburtshilfe, Gefäßchirurgie, Herzchirurgie der Unimedizin Mainz,HNO-Belegabteilung, Interdisziplinäre Intensivmedizin, Kardiologie (Med. Klinik I), Koloproktologie, Neurologie/ Stroke Unit, Orthopädie und Unfallchirurgie, Palliativmedizin und Onkologie (Med. Klinik III), Wirbelsäulenzentrum, Zentrale Notaufnahme

Weitere Nachrichten aus dem JoHo lesen Sie hier.

Die offizielle Webseite des Joho finden Sie hier.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!