Zum Jahreswechsel hatte man sich fest vorgenommen: „2017 wird alles anders. Ich esse nicht mehr soviel Fastfood, achte auf meine Ernährung und bewege mich. Dann purzeln die Kilos von ganz alleine.“ Der Blick auf die Wage, zeigt, dass ist falsch oder geht ganz langsam.

Sie machen sich  Gedanken um Ihre Gesundheit. Sie achten darauf, was Sie essen und bewegen sich eigentlich ausreichend – Ihrem Körper sieht man das aber nicht an. Sie verlieren nur schwer oder gar keine Kilos? Gedanken belasten Sie. Sie schlafen schlecht und wachen morgens gerädert auf. Die Folge: Sie sind müde und antriebslos. Leiden Sie unter Allergien oder chronischen Erkrankungen? „Bin ich krank?“ Kleine Mittel schnelle Wirkung!

Der böse Zucker

Beim Stoffwechsel wird in Ihren Zellen aus Nahrung und Sauerstoff Energie erzeugt. Das geschieht in den Zellen. Wir erinnern uns an den Biologieunterricht. “Zellen sind „kleine Kraftwerke.“ In den Mitochondrien wird Energie erzeugt.“ Sie verbrennen Fette und Zucker. Um Gewicht zu verlieren, wäre es optimal, wenn die Mitochondrien in erster Linie Fettsäuren verbrennen. Ist das nicht der Fall und wird vorwiegend Zucker verbrannt, ist die Gewichtsabnahme erschwert. Dadurch kann es  zu Schlafstörungen oder trägem Verhalten führen. Sie fühlen sich müde und antriebslos.

Ursachen für Stoffwechselschieflagen

  • Vitalstoffarme, kohlenhydrathaltige Ernährung mit einem hohen Anteil an tierischen Proteinen. Die Folge: Der Körper übersäuert und der Stoffwechsel wird ausgebremst.
  • Flache Stressatmung, bei der zu wenig Sauerstoff im Organismus ankommt. Zur Verstoffwechselung von Fettsäuren braucht der Körper allerdings  Sauerstoff.

Ist das wirklich so. Um das herauszufinden, lädt Sie das Wiesbadener Fitnessstudio Sports Up vom 13. bis zum 19. Februar zu einer kostenfreien Stoffwechselwoche ein. Am 15. Februar hätten Sie die Möglichkeit mit einer kostenfreien E-Scan-Stoffwechselmessung zu erfahren, wie „sauer“ Sie wirklich sind – und gewinnen über den eigenen Atem nicht nur Rückschlüsse auf den ph-Wert Ihres Blutes, sondern auch die Erkenntnis, wie und wodurch Sie schneller zu Ihrem gewünschten Ziel kommen.

Stoffwechselmessung, E-Scan

Entspannt hinlegen, vier Minuten durch ein Mundstück ein und ausatmen – eine genaue Auswertung mit Angaben zu ihrer persönlichen Stoffwechsellage, Sauerstoffaufnahme oder Übersäuerung mitnehmen und direkt vor Ort mit einem Stoffwechsel-Coach interpretieren. Ganz wichtig: Damit die Entscheidung doch mal ein Fitnessstudio aufzusuchen nicht gleich mit ewigen Warten und Stress verbunden ist und die Messergebnisse per se unbrauchbar werden, am besten vorher einen Termin ausmachen.

Stoffwechselwoche im „Sports Up“

Montag, 13.02. | 18:30 – 19:30 Uhr
Seminar „Der gesunde Stoffwechsel – welche Wege gibt es?“
– Bitte anmelden im Studio oder unter 0611.810304

Mittwoch, 15.02. | 10:00 – 20:00 Uhr
Kostenfreie Stoffwechselmessung + Beratung
– Bitte Termin vereinbaren im Studio oder unter 0611 /810304

Sonntag, 19.02. | 10:00 – 20:00 Uhr
Kostenfreie Stoffwechselmessung + Beratung
– Bitte Termin vereinbaren im Studio oder unter 0611 / 810304

Sports Up Wiesbaden, kurzgefasst

Adresse: Im Rad 42 in 65197 Wiesbaden, Telefon 0611.810304

Viel Spaß beim fitter werden.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!