Menü

kalender

Juni 2024
S M D M D F S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Partner

Partner

/* */
Wiesbadens entscheidet sich gegen die City-Bahn

Bürgerentscheid: Mehrheit lehnt Straßenbahn ab

Die einzige und letzte Landeshauptstadt ohne Straßenbahn ist und bleibt Wiesbaden. Mit einer komfortablen Zweidrittelmehrheit haben sich die Bürger der Stadt deutlich gegen die City-Bahn ausgesprochen.

Volker Watschounek 4 Jahren vor 0

Bürgerentscheid: Die Sektkorken knallten nicht im Rathaus, sondern in Anbetracht der Situation über die ganze Stadt verteilt bei den City-Bahn-Gegnern.

Wahlkampf war gestern. Die Bürger haben abgestimmt. Die Entscheidung der Wiesbadener ist gefallen – und der Bürgerentscheid ist bindend. Nachdem nahezu alle Wahlbezirke ausgezählt waren, stellten sich Wiesbadens Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende, Verkehrsdezernent Andres Kowol und Baudezernent Hans-Martin Kessler im Stadtverordnetensaal dem Ergebnis.

Als bekennende Befürworter versprachen sie, sich dem Thema Verkehrswende und den wachsenden Verkehrsproblemen in ein paar Tagen wieder anzunehmen. Doch vorher wollten sie die Ergebnisse, die sie früh am Abend in keiner Weise kommentieren wollten, erst einmal analysieren sacken lassen.

Eine Mehrheit der Wiesbadenerinnen und Wiesbadener hat sich gegen die #CityBahn ausgesprochen. Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende kommentiert das Ergebnis. pic.twitter.com/zJTVNNZ3Gk

— Stadt Wiesbaden (@Stadt_Wiesbaden) November 1, 2020

Mende sagte, dass es ihm persönlich jetzt wichtig sei, dass die Wiesbadener den zum Teil sehr emotional geführten Wahlkampf so schnell wie möglich hinter sich ließen und wir wieder Zusammenhalt in unserer Stadt hinbekommen. .

„Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.“ – Andreas Kowol, Verkehrsdezernent

Das Votum der Wiesbadener Bürger ist außerordentlich bedauerlich. Wir werden sehen müssen, welche Auswirkungen und Herausforderungen das auf den Verkehrsbereich in dieser Stadt hat – gerade in der Mobilität, so Kowol.

„Die Lösung, die wir den Bürgern die vergangenen Monate angeboten haben, hat keine Mehrheit gefunden.“ – Andreas Kowol, Verkehrsdezernent

Das heißt nicht, dass wir die Hände in den Schoß legen können. Wir stehen vor großen Herausforderungen und ich hoffe, dass die stark polarisierende Situation eines Wahlkampfs trotzdem dazu führen wird, dass wir gemeinsam nach guten Lösungen, die eine bereitere Zustimmung finden, gemeinsam suchen und sie finden werden. Schließlich sei bei den Bürgern das Bewusstsein vorhanden, dass Wiesbaden etwas tun müsse – nur eben keine Citybahn., so Wiesbadens Verkehrsdezernent abschließend.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite zum Bürgerentscheid City-Bahn finden Sie unter unter www.wiesbaden.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.