Was gibt es nicht alles zu organisieren, wenn zwei Menschen heiraten wollen. Zusammen werden die passenden Locations gewählt, Einladungen geschrieben, nach dem schönsten Brautkleid gesucht, Geschenke-Wunschlisten verteil und, natürlich das passende Standesamt gewählt.

Für die Hochzeitssaison 2017 bietet das Standesamt Wiesbaden in der Ortsverwaltung Kastel/Kostheim wieder Termine zur Eheschließung im Kurfürstenzimmer des Museum Castellum in der Reduit an. An folgenden Tagen sind noch Termine frei: Freitag, 7. April, Freitag, 12. Mai, Samstag, 20. Mai, Freitag, 9. Juni, Freitag, 7. Juli, Freitag, 11. August und Freitag, 13. Oktober. Für eine Beratung und Terminreservierung stehen Jacqueline Löber und Julia Kasper im Standesamt der Ortsverwaltung Kastel/Kostheim, Telefon 06134 603242 oder 06134 603239, gerne zur Verfügung.

Heiraten in der Reduit, kurzgefasst

Was: Freie Termin für die standesamtliche Trauung
Wann: Freitag, 7. April, Freitag, 12. Mai, Samstag, 20. Mai, Freitag, 9. Juni, Freitag, 7. Juli, Freitag, 11. August und Freitag, 13. Oktober
Wo: Museum Castellum, Reduit, Kasteler Museumsufer, 55252 Wiesbaden

Das schöne Kurfürstenzimmer mit seinen historischen Vitrinen und seiner Möblierung bietet einen stilvollen Rahmen für die Hochzeit. Die Reduit mit ihrem großen Innenhof und der Blick auf die Theodor-Heuss-Brücke und den Rhein ergänzen das Ambiente. Auch der Empfangsraum des Museums wird von den Gästen immer wieder bestaunt.

Tradition

Seit zwölf Jahren führen die Standesbeamtinnen und -beamten der Ortsverwaltung an diesem beliebten Trau(m)ort bereits Eheschließungen durch, wobei viel Wert auf die individuelle Gestaltung gelegt wird. Tatkräftig unterstützt werden sie dabei vom Aufsichtsdienst der Gesellschaft für Heimatgeschichte GHK, die das Museum betreibt. Im Anschluss an die Eheschließungen besteht die Möglichkeit, im Hof der Reduit einen Sektempfang auszurichten, der über die GHK bestellt werden kann. Die aufmerksame Betreuung der Sektempfänge kommt bei den Hochzeitsgesellschaften sehr gut an.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!