Nebentätigkeiten der Geschäftsführer städtischer Mehrheitsgesellschaften auf dem Prüfstand, Nilgänse in Wiesbaden oder mobile Retter sind Themen der Ausschüsse in der kommenden Woche.

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag, den 21., 22.  und 23. August, sind die Stadtverordneten und die Mitglieder der verschiedenen Ausschüsse Kern-Tage – es tagt der Ausschuss für Umwelt, Energie und Sauberkeit, Ausschusses für Soziales, Gesundheit, Integration, Kinder und Familie, der Revisionsausschuss, der Ausschusses für Freizeit und Sport und der Ausschusses für Schule, Kultur und Städtepartnerschaften. Welcher Ausschuss wo tagt, lesen Sie hier.

Umwelt, Energie und Sauberkeit, 21. August, 17:30 Uhr

Die Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Energie und Sauberkeit ist am Dienstag, 21. August, von 17.30 Uhr an im Bürgerhaus Medenbach, Am Sportfeld, Gemeinschaftsraum. Themen der Sitzung sind unter anderem die Nilgänse in Wiesbaden, eine Information und Präsentation der Staatlichen Vogelschutzwarte für Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland, Auswirkungen von Hitzewellen und Trockenheit auf Wiesbadens Fließgewässer, die Rheinweisen Biebrich und der städtebauliche Rahmenplan Elsässer Platz.

Beteiligungsausschusses, 21. August, 17:00Uhr

Die Sitzung des Beteiligungsausschusses ist am Dienstag, 21. August, 17 Uhr, im Rathaus, Raum 318 (3. Stock), Schlossplatz 6 . Auf der Tagesordnung stehen ein Bericht der Gesamtbeschäftigtenvertretung sowie Anträge der Fraktionen zu den Themen „Konzernrevision Bauprojekte WIM Fonds“, „Sachstand Geschäftsführung und Teilnehmerzahlen bei der WJW“, „Ausschreibungen von Architektenleistungen bei Wohnbauprojekten“, „Fortschreibung der Grundsätze guter Unternehmensführung“, „Nebentätigkeiten der Geschäftsführer städtischer Mehrheitsgesellschaften“. Des Weiteren gibt es einen Sachstandsbericht zur WJW.

Soziales, Gesundheit, Integration…, 22. August, 17:00Uhr

Die Sitzung des Ausschusses für Soziales, Gesundheit, Integration, Kinder und Familie ist am Mittwoch, 22. August, 17 Uhr, im Rathaus, Raum 22 (Erdgeschoss), Schlossplatz 6. Die Ausschussmitglieder beraten über die Themen GWH/Soziale Stadtplus Schelmengraben, mobile Retter, Sozialarbeiterstellen in Wiesbaden, Wirtschaftspolitik auch als Sozialpolitik begreifen sowie aktuelle Entwicklungen im Sozial-, Gesundheits- und Integrationsbereich.

Revisionsausschuss, 22. August, 17:00Uhr

Die Sitzung des Revisionsausschusses ist am Mittwoch, 22. August, 17 Uhr, im Rathaus, Raum 107 (1. Stock), Schlossplatz 6. In der Sitzung des Ausschusses geht es unter anderem um das Mietmanagement der Landeshauptstadt Wiesbaden, den Gesamtabschluss zum 31. Dezember 2016 der Landeshauptstadt Wiesbaden, die Burg Sonnenberg (Sanierung Oberburg), die Anmietung von Flächen in der Hagenauer Straße 44 zur Auslagerung einer Organisationseinheit des Amtes für Grundsicherung und Flüchtlinge aus der Glarusstraße 9 wegen Flächenmangel sowie den Jahresabschluss 2017 des Eigenbetriebs TriWiCon.

Freizeit und Sport, 23. August, 17:00Uhr

Die Sitzung des Ausschusses für Freizeit und Sport kommen am Donnerstag, 23. August, 17 Uhr, im Rathaus, Raum 318 (3. Stock), Schlossplatz 6 zusammen. Aufgrund einer weiteren Veranstaltung an diesem Tag finden beim Einlass ins Rathaus Personenkontrollen statt. Das Mitführen von Taschen, die das Format DIN A4 überschreiten, ist nicht gestattet. Die Ausschussmitglieder beschäftigen sich unter anderem mit den Themen Stand der Planung Sportplatz Waldstraße, dem Sachstand Basketballanlagen und Schwimmenlernen von Schulkindern fördern.

Freizeit und Sport, 23. August, 17:00Uhr

Die Sitzung des Ausschusses für Schule, Kultur und Städtepartnerschaften treffen sich am Donnerstag, 23. August, 17 Uhr, im Rathaus, Schlossplatz 6, Raum 301 (dritter Stock). Aufgrund einer weiteren Veranstaltung an diesem Tag finden beim Einlass ins Rathaus Personenkontrollen statt. Das Mitführen von Taschen, die das Format DIN A4 überschreiten, ist nicht gestattet. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Themen „Was wird aus dem Diana-Brunnen?“, „Planungen zum Neubau der Hafenschule und zur baulichen Sanierung der Erich-Kästner-Schule“, Burg Sonnenberg (Sanierung Oberburg), Troncmittel Kultur und die Erweiterung der Grundschule Nordenstadt.

Rückblick, die Themen vergangener Fachausschüssse lesen Sie hier.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!