Vollsperrung, Baustelle. Umleitung. Es gibt viele Gründe, nicht rechtzeitig zum Termin zu erscheinen. Gut informiert passiert Ihnen das nicht. Weil die der Kanal erneuert werden muss …

Pläne der Stadt zu den Kanalarbeiten an der Alten Schmelze

Vollsperrung Alte Schmelze

Vollsperrung. Nach Beendigung des ersten Bauabschnitts mit Sperrung der Saarbrücker Allee wird ab Montag, 12. April, im zweiten Bauabschnitt die Alte Schmelze für den Fahrzeugverkehr gesperrt: Vollsperrung!

Der Sperrbereich der Alten Schmelze zwischen der Saarstraße und Saarbrücker Allee erfolgt als Wanderbaustelle über etwa 25 Meter Länge. Anlieger können – je nach Baufortschritt – von jeweils einer Fahrtrichtung anfahren. Für das Gewerbegebiet Saarbrücker Allee / Schoßbergstraße wird eine Umleitungsstrecke über die Saarstraße und Rheingaustraße, weiträumig schon ab der Friedrich-Bergius-Straße – Äppelallee ausgewiesen.

Der Lkw-Verkehr, insbesondere Sattelzüge, soll zwischen dem Gewerbegebiet und der nördlichen Richtung nicht über die Umleitung Saarstraße und Rheingaustraße durch den Ortskern von Schierstein erfolgen, sondern über die Rheingaustraße und die A 643, Anschlussstelle Äppelallee. Alle Gewerbebetriebe wurden hierauf nochmals gesondert hingewiesen.

Die Bauarbeiten für den zweiten Bauabschnitt werden bis mindestens Ende Mai andauern. Alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für eventuell auftretende Verkehrsbehinderungen gebeten.


Absperrgitter und durchgestrichene Symbole ...

Absperrgitter und durchgestrichene Symbole … ©2021 Volker Watschounek

Verkehrseinschränkungen auf dem 1. Ring

Anfang nächster Woche beginnt die nächste Bauphase bei der Umgestaltung des Verkehrsknotenpunktes Ringkirche. Bis zum 20. April stehen dadurch auf der Rheinstraße in Richtung Ringkirche und auf dem Kaiser-Friedrich-Ring in Richtung Sedanplatz nur je eine Fahrspur für alle Verkehrsarten zur Verfügung. Mit Stau-Bildung muss gerechnet werden.

Am besten Umfahren

Pendler sollten versuchen, den Bereich Ringkirche großräumig zu umfahren. Auch für den Fußgängerverkehr gibt es baubedingte Einschränkungen: So ist die nördliche Querung des Ringes an der Ringkirche und die Querung der Rheinstraße parallel zum 1. Ring ab dem 20. April nicht möglich.


Karlsbader Platz / Loreleiring

Karlsbader Platz / Loreleiring ©2021 Openstreetmap

DIGI-V-Umrüstung am Karlsbader Platz

Nach den Osterfeiertagen. Seit heute Morgen, 6. April, wird die Ampelanlage am Karlsbader Platz für die neue digitale Verkehrssteuerung DIGI-V umgerüstet. Das bedeutet, dass der Verkehr während der Arbeiten auf dem Platz bis zum Donnerstag, 8. April durch Verkehrsposten geregelt wird. Damit ist am Loreleiring in Höhe der Aßmannshäuser Straße und der Niederwaldstraße mit Behinderungen zu rechnen.

Ziel von DIGI-V ist eine optimierte Verkehrssteuerung für alle Verkehrsteilnehmern bei gleichzeitiger Einhaltung der gesetzlichen Schadstoffgrenzwerte. Dazu werden derzeit alle relevanten Ampeln im Stadtgebiet mit Sensoren und Netzwerkkompenten aufgerüstet.


Absperrgitter und durchgestrichene Symbole ...

Absperrgitter und durchgestrichene Symbole … Fot0 ©2021 Volker Watschounek

Durchfahrt zur Dotzheimer Straße gesperrt

Ab Dienstag, 30. März, werden die nächsten Leerohre für die neue digitale Verkehrssteuerung DIGI-V im Bereich Ringkirche verlegt. Aus diesem Grund ist eine Vollsperrung der Straße An der Ringkirche in Richtung Dotzheimer Straße nicht zu vermeiden. (mehr)

 


Behinderungen in der Mainzer Straße

Aufgrund von Abrissarbeiten des Gebäudes Mainzer Straße 160 (Ecke Angelika-Thiels-Straße) steht im Zeitraum 26. März, ab 22:00 Uhr, bis zum 27. März, 6:00 Uhr, nur eine Fahrspur in der Mainzer Straße – Fahrtrichtung stadteinwärts – zur Verfügung. Innerhalb dieses Zeitraumes kann es gegebenenfalls auch zu einer kurzzeitigen Vollsperrung aller Fahrspuren stadteinwärts kommen.

Alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für eventuell auftretende Verkehrsbehinderungen gebeten. Des Weiteren wird empfohlen, den gesperrten Bereich weiträumig zu umfahren.


Flachstraße in Klarenthal

Flachstraße in Klarenthal ©2021 openstreetmap

Kabelverlegungsarbeiten zur Netzerweiterung

Ab Donnerstag, 18. März, beginnt die SW-Netz GmbH mit der Erweiterung der Stromversorgung für den Umbau des Aldi-Marktes und dem Neubau eines Drogeriemarktes in der Flachstraße Ecke Am Hang. Für die Bauarbeiten wird in der Flachstraße zwischen der Straße Am Hang und der Schönbergstraße nur ein Fahrstreifen für den Fahrzeugverkehr zur Verfügung stehen.

Die Engstelle wird mit einer mobilen Ampel geregelt. Um die Leistungsfähigkeit der Engstelle zu maximieren, wird die Flachstraße in Fahrtrichtung Georgenborn (stadtauswärts) gesperrt. Umleitungsstrecken, je nach Fahrtziel, werden über die Helmholtzstraße (stadtauswärts) und über die Straße Am Hang (stadteinwärts) ausgewiesen. Die Bauarbeiten werden bis mindestens Mitte April andauern.

Alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die mit den Arbeiten verbundenen Verkehrsbehinderungen gebeten.


Saarbrücker Allee

Saarbrücker Allee ©2021 Openstreetmap

Vollsperrung der Saarbrücker Allee

Schierstein. Aufgrund von Kanalarbeiten in der Saarbrücker Allee wird die Haltestelle Rheingaustraße in der Saarbrücker Allee, ab Mittwoch, 17. März, ca. 10 Uhr,bis auf Weiteres verlegt.

Als Ersatzhaltestelle für beide Richtungen dient die Haltestelle „Rheingaustraße“ in der Storchenallee.

Betroffen von dieser Maßnahme sind die Linien 45, N3 sowie die Schulbusse und Einsatzwagen von ESWE Verkehr.

 


Vollsperrung der Römerstraße in Delkenheim

Vollsperrung der Römerstraße in Delkenheim ©2021 Openstreetmap

Sperrung der Römerstraße in Delkenheim

Wegen der Sperrung der Römerstraße in Delkenheim wird die Haltestelle Rosenheimer Straße der Linie 48 in Richtung Hochheim von der Rosenheimer Straße in die Straubinger Straße (gegenüber Hausnummer 1) verlegt.

In Richtung Wiesbaden wird die Haltestelle „Rosenheimer Straße“ der Linien 15 und 48 in die Rosenheimer Straße 15 verlegt.

Diese Regelung gilt ab Montag, 1. März, etwa 8:00 Uhr, bis voraussichtlich Ende März 2021. Ebenfalls von dieser Maßnahme betroffen sind die Schulbusse und Einsatzwagen von ESWE Verkehr.


Vollsperrung der Hauptstraße in Kostheim

Vollsperrung der Hauptstraße in Kostheim ©2021 Openstreetmap

Vollsperrung der Hauptstraße in Kostheim

Aufgrund einer Autokranstellung zur Demontage eines Baukrans wird die Hauptstraße in Kostheim im Bereich der Hausnummer 52 am Dienstag, 2. März, voll gesperrt. Alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die mit den Arbeiten verbundenen Behinderungen gebeten.

 

 

 

 

Foto oben: Openstreetmap

Weitere Nachrichten aus den Ortsbezirken Biebrich, Breckenheim, Medenbachlesen Sie hier.

Gemeldete Baustellen und Informationen zur aktuellen Verkehrslage in Wiesbaden finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!