Die Stadt Kassel ist allen anderen vorausgeeilt. Hessens drittgrößte Stadt hat als Erstes Theater, Kinos und Diskotheken geschlossen. Jetzt trifft es das Staatstheater Wiesbaden.

Die Stadt Wiesbaden hat es bereits am Vormittag angekündigt. Am Nachmittag dann die offizielle Meldung. Das Land Hessen hat im Rahmen seiner Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus die Anordnung verfügt, nicht nur Großveranstaltungen auszusetzen – sondern auch kleiner Menschenzusammenkünfte auszuschließen. Das Staatstheater…

Staatstheater, kurz gefasst

Für die Zeit ab dem 16. März ändern sich die Kassen-Öffnungszeiten im Staatstheater Wiesbaden wie folgt. Die Kasse ist telefonisch Mo bis Fr 10:00 bis 19:30 Uhr und Sa 10:00 – 14:00 Uhr unter 0611-132-325 zu erreichen. In der selben Zeit ist die Theaterkasse auch besetzt. Weiter läuft auch der Kartenverkauf per Post sowie über den Webshop.

Am Abend meldet das Hessische Staatstheater Wiesbaden, dass in allen Spielstätten die Vorstellungen vom 14. März bis zum 19. April 2020 abgesagt werden. Das gilt auch für Führungen und Begleitprogramme. Der Verkauf für die Vorstellungen ab dem 20. April läuft wie gewohnt weiter.

Rückerstattung

Bereits gekaufte Tickets können gegen einen Gutschein umgetauscht oder zurückerstattet werden. Versandkosten gelten als Fremdleistungen und werden nicht zurückerstattet. Karteninhaber müssen sich nicht sofort für die Rückerstattung melden. Aufgrund des hohen Bearbeitungsaufkommens, kann eine Rückforderung bis zum 30. April erfolgen.

Alle Besucher, die ihr Eintrittskarten ohne Angabe persönliche Daten oder per Kreditkarte gekauft haben, werden gebeten, sich an den Kartenservice zu wenden. Das geht in der Regel vor Ort oder telefonisch unter Vorlage des Tickets bzw. Nennung der Auftragsnummer.

Abgesagte Vorstellungen

Alle Karten der abgesagten Vorstellungen werden automatisch storniert, wenn Zuschauer ihre Kontodaten beim Staatstheater hinterlegt haben wird der Betrag auf die hinterlegte Bankverbindung erstattet. Wir bitten, von Rückfragen per Telefon abzusehen. Für die Stornierung müssen Karteninhaber nicht eigens an die Theaterkasse kommen. Bei Rückfragen zur Rückzahlung, nehmen wir Kontakt mit dem Karteninhaber auf.

Abonnenten

Abonnenten erhalten automatisch einen Umtauschschein für ihre Abonnementvorstellung, der bis Juli 2021 gültig und bei der Theaterkasse hinterlegt sein wird. Abonnenten können sich bei Fragen an das Abonnementbüro telefonisch unter 0611-132-340 oder per E-Mail: abonnement@staatstheater-wiesbaden.de wenden.

Weitere Nachrichten zum Coronavirus lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des Robert-Koch-Instituts mit Fallzahlen finden Sie unter: www.rki.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!