Menü

kalender

Juni 2024
S M D M D F S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Partner

Partner

/* */
Beuys-Kressnig-Spemann Ausstellung im Kunsthaus Wiesbaden | 20. Januar bis 2. März 2019 | Kunsthaus Wiesbaden ©2019 Youtube / Mad Music

Spemann, Künstlerführung im Kunsthaus

Ein Frankfurter, ein Krefelder und ein Wiener. Zusammen stellen sie seit dem 20. Januar im Kunsthaus Wiesbaden einen Auszug ihrer Werke aus. Zusammengestellt aus privaten Sammlungen aus Leihgaben anderer Museen. Am 14. Februar führt Dr. Speman Besucher durch die Ausstellung.

Volker Watschounek 5 Jahren vor 0

„Er tat in Wahrheit immer das Andere, immer das was scheinbar abwegig war – 100 Tage auf der documenta reden, sich in Filz einwickeln, stundenlang auf einem Fleck stehen…“ – Heiner Stachelhaus über Beuys.

Die Ausstellung ist eine Kooperation von Pro Arte Publica e.V. mit dem Kulturamt Wiesbaden. Sie schlägt eine imaginäre Brücke zwischen den im Kunsthaus ausgestellten Arbeiten der Künstler Joseph Beuys, Eric Kressnig und Wolf Spemann. Am Donnerstag führt Spemann die Besucher selbst durch die Ausstellung um die Werke zu erläutern.

Kunsthaus, kurz gefasst

Künstler-Führung – „Beuys – Kressnig – Spemann – … und ihre Skulpturen im Stadtraum“
Wann: Donnerstag14. Februar 2019, 11:30 Uhr
Wo: Kunsthaus Wiesbaden, Schulberg 10, 65183 Wiesbaden (Anfahrt planen!)
Öffnungszeiten: dienstags, mittwochs, freitags, samstags und sonntags von 11:00 bis 17:00 Uhr s
owie donnerstags von 11:00 bis 19:00 Uhr

Einritt: frei

Den Kuratoren Gottfried Hafemann, Björn Lewalter und Erhard Witzel, ist es gelungen, einen Bezug zwischen den durch ihre versteckte Lage kaum bekannten Skulpturen im Außenraum Wiesbadens und den im Kunsthaus ausgestellten Arbeiten der drei Künstler herzustellen. Die exemplarisch ausgewählten Arbeiten verdeutlichen die ästhetische und konzeptuelle Herangehensweise von Beuys, Kressnig und Spemann – und hinterlassen vielleicht Fragen. Am 14, Februar ist das egal. Der Künstler Sopemann ist selbst vor Ort und führt interessierte Besucher durch die Ausstellung. Entstehen bei der Betrachtung der unterschiedlichen Sujets Fragen, können diese direkt vor Ort geklärt werden.

Über die Künstler

Eric Kressnig ist 1973 in Klagenfurt geboren, Nach der Matura studiert er von 1996 bis 2001 Studium an der Akademie der bildenden Künst in Wien Malerei und Grafik – wo er auch heute lebt und arbeitet. Dr. Wolf Spemann ist 1931 in Frankfurt am Main geboren. Spemann studierte von 1951 bis 1955 an der Werkkunstschule Wiesbaden bei Erich Kuhn und wechselte danach an die Kunstakademie Düsseldorf, wo er bis 1957 bei Ewald Mataré lernte. Zusammen mit Arnold Gorski und Johannes Ludwig ist Spemann einer der Gründer der Kunstarche Wiesbaden, einem Verein, der u. a. die Hinterlassenschaften Wiesbadener Künstler archiviert, katalogisiert und damit Ausstellungen ausrichtet. In Düsseldorf lernt Seemann auch Joseph Beuys kennen. Joseph Heinrich Beuys 1921 in Krefeld geboren und 1986 in Düsseldorf gestorben – ein deutscher Aktionskünstler, Bildhauer, Zeichner, Kunsttheoretiker sowie Professor an der Kunstakademie Düsseldorf.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.