Wer die Winterreifen umstecken lassen möchte, muss Zeit mitbringen. Die Reifenhändler sind mit ihren Terminen bis Mai ausgebucht. 

Um auf das hohe Unfallrisiko an Gefahrenstellen aufmerksam zu machen, arbeitet die Polizei an verschiedenen Tagen im Jahr konzentriert zusammen. Das nächste Mal passiert das am 18. April – der Tag des europaweiten Speedmarathons 2018. Daran beteiligen sich sämtliche Direktionen des Polizeipräsidiums Westhessens: Los geht es um 06:00 Uhr am Morgen.

Blitzer in Wiesbaden

Wiesbaden

Mittwoch in der Oberfeld, Erbenheim
Mittwoch in der Saarstraße, Schierstein, Gräselberg
Mittwoch in der Sylter Straße, Schierstein
Mittwoch in der Waldstraße, Gräselberg
Mittwoch in der Albert-Schweitzer Allee, Parkfeld / Biebrich
Mittwoch in der Stegerwaldstraße, Freudenberg
Mittwoch in der Biebricher Straße, Mainz-Amöneburg

Rheingau-Taunus-Kreis

B 260/ Mappershainer Delle B 54/ Höhe Fa. Sinit Bad Schwalbach,
Emser Straße

Polizeiautobahnstation Wiesbaden

A 3, AS Raunheim, Rtg. Köln
A 3, AK Wiesbaden, Rtg. Frankfurt A 3,
A 66 mobile Kontrollen

Hochtaunus-Kreis

Grävenwiesbach; L 3063 / Laubacher Kreuz Usingen; B 275 /
Südtangente Schmitten; L 3025, Rotes Kreuz Königstein, B8,
Felsenkurve Oberursel, Homburger Landstraße Kronberg, Altkönigstraße
Kronberg, B 456, PP Rosengärtchen Bad Homburg, Stedter Weg Bad
Homburg, Landgrafenstraße

Main-Taunus-Kreis

Eppstein, Rossertstraße Eppstein, Lorsbacher Straße (Brücke)
Hofheim, L 3011, Vincenzstraße B 8, Höhe Abfahrt Liederbach
Hattersheim, Mainstraße Kelkheim, B 455/Eppsteiner Straße Bad Soden,
L 3015, Neuenhain Kelkheim, Weilbacher Straße Kelkheim, B
455/Wochenendwohngebiet

Landkreis Limburg-Weilburg

B 49, Ahlbacher Spange Richtung Weilburg B 49, Ahlbacher Spange
Richtung Limburg L 3446 zwischen B 417 und Lindenholzhausen B 49/B
456, Weilburger Kreuz Limburg, Dietkircher Weg, Richtung Innenstadt,
Limburg, Stephanshügel, Richtung Innenstadt

Feste Blitzer in Wiesbaden

Ältere kennen die älteren Kästen noch – jüngere dagegen eher die modernen Säulen. Ganz gleich aus welcher Art fest installierter Verkehrsüberwachungs-Apparaturen geblitzt wird: teuer wird es in jedem Fall. Und wenn es blitzt, ist es zu spät. Als Fahrer schaut man dann schnell auf den Tacho und rechnet hoch. Bis die Zahlungsaufforderung im Briefkasten ist vergehen in der Regel drei bis sechs Wochen. Bei den neuen Säulen geht es ein wenig schneller. Hier werden Daten und Bild 1:1 in Echtzeit digital übermittelt.

Fahrverbot und Punkte

Wer in einer Ortschaft bis zu 20 km/h zu schnell unterwegs ist muss nach dem aktuellen Bußgeldkatalog mit einer Geldbuße von bis zu 35 Euro rechnen. Bis zu dieser Grenze werden in Flensburg keine Punkte eingetragen. Wer mit mehr als 21 km/h unterwegs ist, bekommt zu der jetzt saftigen Geldbuße in Flensburg einen Punkt gutgeschrieben. Ab 31 km/h sind es zwei Punkte – und der Führerschein ist für mindestens einen Monat weg.

Bußgelder

Außerhalb von Ortschaften sieht das ein wenig anders aus. Wer hier bis zu 10 km/h zu schnell unterwegs ist muss nach dem aktuellen Bußgeldkatalog mit einer Geldbuße von bis zu 15 Euro rechnen. Bis 15 km/h werden 20 Euro fällig. Ab 21 km/h wird es nicht nur teuer, sondern es kommen zusätzlich auch noch Punkte dazu. ∆

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!