Menü

kalender

Juli 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Partner

Partner

/* */
Sommergarten auf dem Mauritusplatz

Sommermarkt auf dem Mauritiusplatz ab 2022

In der kalten Jahreszeit die Winterstubb und in heißen Jahreszeit den Sommermarkt: Mit attraktiven Freizeitangebot bringt die Schaustellerfamilie Barth vom 1. Juni bis 31. August 2022 neuen Leben in die Innenstadt.

Volker Watschounek 3 Jahren vor 0

Der Mauritiusplatz wird grün. Die Schaustellerfamilie Barth verwandelt den Platz in eine grüne Oase. Es entsteht ein Ort, an dem sich der Sommer genießen lässt.

Die Hoffnung stirbt zuletzt. Nachdem die Infektionszahlen aber weiter nicht in den Griff zu bekommen sind und stiegen, glauben die wenigsten daran, dass 2021 die Zeit für Sommerfeeling ist. Da werden lieber gleich der Haken gesetzt und die Weichen auf die Zeit nach der Impfung gestellt: auf 2022. Von da an wird es hoffentlich wieder bunt: in den Schwimmbädern, auf den Jahrmärkten, in den Restaurants … überall. Ab dem Jahr 2022 erwartet die Wiesbadener ein besonderes Angebot in der Innenstadt: nicht einmalig, sondern jährlich. Vom 1. Juni bis zum 31. August präsentiert sich vom nächsten Jahr an der Wiesbadener Sommermarkt auf dem Mauritiusplatz. Auf die Besucher wartet ein abwechslungsreiches sommerliches Programm rund um Kultur, Unterhaltung und Gastronomie.

„Der Sommermark soll Wiesbadens Innenstadt beleben, neue Akzente in die Fußgängerzone bringen, – alte wie neue Zielgruppen ansprechen. Eingebunden in ein Maßnahmenpaket bietet er für die Stadt eine Möglichkeit, die Innenstadt zu revitalisieren.“ – Bürgermeister und Wirtschaftsdezernent Dr. Oliver Franz

Der Sommermarkt holt die Natur auf den Mauritiusplatz und bietet kulturelle Vielfalt in seinem Unterhaltungsprogramm; er bietet Wiesbadener Künstlern, Vereinen, Musik- und Tanzschulen eine Bühne in der Innenstadt. In Kooperation mit Kulturschaffenden der Stadt und den Partnerstädten soll im Herzen der Stadt ein buntes und abwechslungsreiches Programm entstehen und wachsen. Damit entsteht ein Ort, an dem sich der Sommer genießen lässt, einladend und offen gestaltet: ein Ort zum Verweilen.

„Der Sommermarkt ergänzt das Angebot und die bestehenden Möglichkeiten zum Aufenthalt auf dem Mauritiusplatz.“ – Bürgermeister und Wirtschaftsdezernent Dr. Oliver Franz

Auch für die Besucher aus dem Umland und im Bereich des Städte- und Tagestourismus bietet der Sommermarkt zusätzlichen Anreiz. In der Fußgängerzone entsteht eine Landschaft aus Holz mit umfassender Begrünung: ein neues Angebot, das über die Stadtgrenzen hinaus wahrgenommen werden und sich positiv auf die Attraktivität der Stadt auswirken soll.

„Das Kultur- und Künstlerprogramm bietet für jeden etwas und das gastronomische Angebot lässt keine Wünsche offen. Das Konzept von Themenwochen, bei dem Wiesbadens Partnerstädte mit eingebunden werden sollen, bietet die Möglichkeit, vielfältige Spezialitäten auf dem Sommermarkt zu genießen. Die Kultur und Kulinarik der Partnerstädte wird im Sommergarten erlebbar.“ – Otto Barth, Betreiber vom Sommergarten

Der Sommermarkt auf dem Mauritiusplatz soll zum ersten Mal vom 1. Juni bis 31. August 2022 stattfinden, und täglich von 10:00 bis 22:00 Uhr geöffnet sein. Das Unterhaltungsprogramm sei kostenlos, so die Verantwortlichen. Wer vorher schon in diesem Jahr einen Eindruck davon bekommen möchte, was ihn auf dem Mauritiusplatz erwartet, dem empfehlen wird das Taunuswunderland. Ob und wann es in diesem Jahr öffnet, ist aktuell ungewiss. Egal, wenn es öffnet, wird es ein Stück weit Sommerurlaub in den  Alltag der Städter zaubern und einen Einblick dahin geben, was 2022 auf dem Mauritiusplatz zu erwarten sein wird.

Foto: Sommergarten ©2021 Jill Wellington auf Pixabay, Wiesbaden lebt!

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mite lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite vom Taunuswunderland finden Sie unter taunuswunderland.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.