Die Zukunft ist geklärt. Nach dem Abriss des Kostheimer Bürgerhauses verlieren der Seniorentreff und Stadtteilbibliothek seine Räume – bleiben aber im alten Ortskern.

Als ersten Erfolg bezeichnet die Kostheimer Fraktionssprecherin des Arbeitskreis Umwelt und Frieden AKKMarion Mück-Raab, die Ankündigung des Oberbürgermeisters, die Kostheimer Bücherei an ihrem-Standort im alten Ortskern zu belassen.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass Oberbürgermeister Sven Gerich sich persönlich dafür eingesetzt hat, dass die Bücherei bleibt.“– Marion Mück-Raab

Auch die Zusage, den Seniorentreff im Ortskern zu behalten, bezeichnet Mück-Raab als sehr erfreulich. Sie sagt: „Wir sind erleichtert, dass damit Bedingungen, die der Ortsbeirat Mainz-Kostheim bei seiner Zustimmung zu einem gemeinsamen Bürgerhaus formuliert hat, erfüllt werden.“ Auf dieser Grundlage ließe sich jetzt die weitere Diskussion über die künftige Gestaltung des Alt-Standortes führen.

Bürgerbeteiligung

Der AUF Kostheim will sich hier aktiv einbringen und hofft auch auf eine rege Beteiligung der Vereine und der Bürger. „Die Diskussion darüber, wie der Prozess der Bürgerbeteiligung aussehen soll, hat jetzt begonnen. Alle sind aufgerufen, sich mit ihren Vorstellungen zu beteiligen.“

Ausblick AUF AKK

Der AUF AKK wird sein weiteres Vorgehen auf seiner nächsten Fraktionssitzung am 13. September 2017 um 19:30 Uhr (Bürgerhaus, ehemalige Gaststätte) besprechen, die Sitzung ist öffentlich. Wer sich informieren und gerne mitdiskutieren will, ist herzlich eingeladen. Weitere Informationen… (Bild: Flickr / Mompl / CC BY-NC-ND 2.0)

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!