Menü

kalender

Juni 2024
S M D M D F S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Partner

Partner

/* */
Frau schwimmt durch Becken

Freier Badespaß für junge Wasserratten in den Weihnachtsferien

Von der Maaraue bis zum Kallebad, vom Freizeitbad Mainzer Straße bis zum Frei- und Hallenbad Kleinfeldchen – überall können die Sprösslinge während der Weihnachtsferien bis zum 14. Januar 2024 kostenlos ins nasse Vergnügen springen. Da bleibt kein Auge trocken!

Redaktion 6 Monaten vor 0

Badespaß garantiert. Kinder werden jetzt nicht nur während der Sommerferien, sondern ab sofort auch in allen anderen Schulferien zu Wassernixen und Wassermänner – und das komplett gratis!

Gute Nachrichten für die Weihnachtsferien. Ab sofort können die Kleinen nicht nur in den Sommerferien, sondern während sämtlicher hessischer Schulferien in Wiesbaden kostenfrei schwimmen gehen. Die Stadt setzt ein Zeichen für mehr Bewegung und Spaß im Wasser. Die Regelung gilt für alle Bäder in Wiesbaden, darunter das Frei- und Hallenbad Kleinfeldchen, das Freizeitbad Mainzer Straße sowie die Freibäder Maaraue und Kallebad. So wird der Badespaß zum festen Bestandteil der Ferienplanung für Familien. Badespaß wird hier zum Programm

Bis 18 Jahre

Die Neuerung git erstmals in den Weihnachtsferien. Letzter Schultag ist der Freitag. Das erste Mal freuen Eintritt gibt es am Samstag, 23. Dezember. Die Weihnachtsferien enden  am Sonntag, 14. Januar. In dieser Zeit können Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr kostenlos die Bäder besuchen. Eine tolle Möglichkeit, die freien Tage aktiv zu gestalten und gleichzeitig fit zu bleiben.

Altersnachweis

Die kostenlosen Tickets für die Ferien sind direkt in den genannten Bädern erhältlich. Eine Online-Buchung über den Webshop ist für diese Aktion nicht vorgesehen. Alle weiteren Details zu den Bädern und dem Angebot finden Interessierte auf www.mattiaqua.de oder in der neuen Bad-App. Wichtig zu beachten ist, dass beim Eintritt ein Altersnachweis erforderlich ist, der stichprobenartig kontrolliert wird.

Also, liebe Familien, packt die Badehosen und -anzüge ein und taucht ein in unbeschwerten Wasserspaß!

Foto oben ©2023 Pixabay

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirken Kostheim und Ortsbezirk Dotzheim lesen Sie hier.

Die Internetseite der Wiesbadener Bäderbetriebe finden Sie unter www.mattiaqua.de.

Merken

Merken

Merken

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Die Redaktion von Wiesbaden lebt! ist bemüht, alle Informationen über Wiesbaden für die Leser von Wiesbaden lebt! aufzubereiten. Die eingesendeten Bilder und Presseinformationen werden unter dem Kürzel "Redaktion" von verschiedenen Mitarbeitern bearbeitet und veröffentlicht. Wenn Ihre Information nicht dabei ist, überprüfen Sie bitte, ob Sie die richtige E-Mail-Adresse verwenden. Die Redaktion von Wiesbaden lebt! erreichen Sie unter redaktion@wiesbaden-lebt.de. Olaf Klein OK – Volker Watschounek VWA – Ayla Wenzel AW – Gesa Niebuhr GN – Heiko Schulz HS – Carsten Simon CS – MG Margarethe Goldmann