Kleiderordnung ist hier fehl am Platz. Ohne Fliege und Krawatte präsentieren sich Bands, Formationen und Solisten der Musikschule Wiesbaden am 20. März auch in diesem Jahr im Kulturforum beim RockPopJazz-Fest.

Man sieht es ihnen an. Die Schüler der Wiesbadener Musikakademie versprühen Spaß und Freude auf der Bühne. Es wird getrommelt, gesungen und zusammen musiziert. Mal wild und laut, dann leise und zart. Dabei ist es für manch Einen ein bekanntes Auditorium, für Andere das erste Mal: Auf jedenfalls ist es für alle eine Erfahrung mehr – vor Publikum auf der Bühne zu stehen.

RockPopJazz-Fest, kurzgefasst

Was: 25. RockPopJazz-Fest
Wann: 20. März 2020, ab 18:00 Uhr
Wo: Musikakademie, Schillerplatz 1, 65185 Wiesbaden (Anfahrt planen!)
Eintritt: frei

Weil das 25ste Konzert nicht irgendein Konzert ist – soll es etwas besonderes werden. So sind alle ehemaligen Schülerinnen, Schüler und Lehrer des Pop-Fachbereiches eingeladen, diesen denkwürdigen Tag mit viel Musik und Gesprächen über alte Zeiten gebührend mit der Mausikschule zu feiern. Wer Lust hat dabei zusein und mit in einer Sessionband spielen möchte – oder auch vielleicht mit einer alten WMK-Formation die Bühne zu rocken, meldet sich bitte bis zum 31. Januar  2020 bei Martin Pfeifer, Email: Martin.Pfeifer@wiesbaden.de.

Programm kommt

Auch wenn das Programm noch offen ist, soviel steht fest. Auf zwei Konzertbühnen entsteht echtes Festival-Feeling und präsentieren werden sich auch in diesem Jahr  die Executive Musicans sowie Flashlights. Auch die Jüngsten von der Junior Pop Class werden während des Fests ihr erste Bühnenerfahrung sammeln. (Bild: Rainer Sturm / pixelio.de)

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite zum George Konell-Förderpreis finden Sie unter www.wiesbaden.de.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!