Die Meisten von uns dürfen alt oder sogar sehr alt werden – ein Erfolg des biomedizinischen Fortschrittes. Ein Fortschritt von dem auch Sie profitieren.

Die Funktionen unseres Körpers sind spannend. Es gibt immer wieder Neues zu entdecken. Das zeigt auch der Patiententag 2019. Anlässlich des jährlich stattfindenden Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM), gehört der Tag im Wiesbadener Rathaus einfach dazu.

Patiententag 2019, kurz gefasst

Wann: Samstag, 4. Mai 2019, 9:30 bis 16:00 Uhr
Wo: Rathaus, Foyer, Schloßpl. 6, 65183 Wiesbaden (Anfahrt planen!)
Eintritt: frei

Das Rathaus wird am Samstag zur Messehalle. Medizin- und an Gesundheitsthemen stehen im Mittelpunkt. Wiesbadens Bürger sind eingeladen, die Informationsstände und die Vorträge des Patiententages ohne Eintritt und Zusatzkosten zu besuchen. Selbsthilfegruppen, Institutionen sowie  Ärzte bieten den  Besuchern Beratung und verschiedene Tests an. So haben Sie in allen Stockwerken des Rathauses die Möglichkeit Ihren Blutzuckerwert bestimmen zu lassen (Erdgeschoss) und ihren Gang analysieren zu lassen (3. Obergeschoss). Diese Gelegenheit bekommen Sie selten.

Vorträge

Vorträge finden in fünf verschiedenen Räumen statt. Die Themengebiete sind breit gefächert und so können sich Besucher in verschiedenen Räumen durch unterschiedliche Vorträge informieren. Von Herzgesundheit über Bewegungsempfehlungen bis hin zu Demenz und (Lebensmittel-) Hygiene ist vieles vertreten. Für jeden ist etwas Interessantes dabei. Erkrankte und deren Angehörige erhalten darüber hinaus Einblicke in verschiedene Therapiewege. Wer sich komplett gesund fühlt, erfährt einiges über Diagnoseverfahren und Prävention.

Selbsthilfe

Selbsthilfegruppen, Beratungsinstitutionen und deutschlandweit angereiste Ärzte stehen den Wiesbadenern einen gesamten Samstag zur Verfügung. Sie bieten Beratung sowie verschiedene Informationen und Mitmachangebote an.

Programm am Samstag (Auszug)

10:00 bis 11:30 Uhr · Großer Festsaal
Multimorbidität – heute informieren, Vorsorge für morgen treffen
Moderation: Dr. Bernd Wegener (Mainz)

Arzneimittel – wie viele Tabletten sind zu viel?
Dr. Jörn Kuntsche (Friedberg)

Mensch im Mittelpunkt – Mehrfacherkrankungen in der hausärztlichen Praxis
Dr. Susanne Springborn (Breckenheim)

Selbstbestimmtes Leben – Welche Probleme erwarten mich?
Dr. Petra Schönemann-Gieck (Heidelberg), Johannes Weber (Wiesbaden)

Patiententag 2019 im Rathaus Wiesbaden

Patiententag 2019 im Rathaus Wiesbaden

10:00 bis 12:00 Uhr · Raum 22
Notfälle – wie sie jeden von uns treffen können
Moderation und Einführung: Prof. Dr. Thomas Weber (Wiesbaden)

Notfall Herz – Was ist zu Hause zu tun und was folgt in der Klinik
Prof. Dr. Dr. Markus Ferrari

Gehirn in Not – Maßnahmen bei Schlaganfall und anderen Notfällen des Gehirns
Prof. Dr. Oliver C. Singer (Wiesbaden)

Notfälle beim Älterwerden – was können wir selbst und was kann die Medizin tun?
Dr. Jascha Wiechelt (Wiesbaden)

 

10:00 bis 12:00 Uhr · Stadtverordnetensitzungssaal
Aktuelles aus der Herzmedizin: Bluthochdruck, Herzschwäche, Koronare Herzerkrankung und Herzinfarkt
Moderation: Prof. Dr. Jürgen Meyer (Mainz)

Was Sie bei Bluthochdruck unbedingt wissen sollten – wann muss er wie behandelt werden?
Prof. Dr. Oliver Vonend (Wiesbaden)

Das schwache Herz – moderne Behandlung der Herzschwäche
Prof. Dr. Dr. Markus Ferrari (Wiesbaden)

Moderne Behandlung der koronaren Herzkrankheit und des Herzinfarktes: Medikamente, Stents, Bypass
Prof. Dr. Hans-Jürgen Rupprecht (Rüsselsheim)

 

12:00 bis 14:00 Uhr · Raum 22
Gut leben mit Asthma oder COPD
Moderation: Prof. Dr. Marek Lommatzsch (Rostock)

Neues zu Allergien und Asthma
Prof. Dr. Marek Lommatzsch (Rostock)

Was tun im Asthmaanfall?
Prof. Dr. Adrian Gillissen (Bad Urach)

Was tun bei akuter Verschlechterung der COPD?
PD Dr. Henrik Watz (Großhansdorf)

Chancen der Langzeitsauerstofftherapie
Prof. Dr. Wolfram Windisch (Köln)

 

12:30 bis 14:00 Uhr · Großer Festsaal
Magen-Darm-Erkrankungen: Was ist wichtig für Kinder?
Was ist wichtig für ältere Menschen?
Moderation: Prof. Dr. Joachim F. Erckenbrecht (Düsseldorf)

Gesunde Ernährung für Kinder
Dr. S. Buderus (Bonn)

Was müssen ältere Menschen bei ihrer Ernährung beachten?
Prof. Dr. Joachim F. Erckenbrecht (Düsseldorf)

Können Kinder auch „Erwachsenenerkrankungen“ bekommen?
Prof. Dr. K.-M. Keller (Wiesbaden)

 

14:30 bis 16:00 Uhr · Großer Festsaal
Die Schilddrüsenerkrankung im Fokus
Moderation: Dr. Jörg Tafel (Bad Homburg)

Schilddrüsenerkrankungen aus internistischer Sicht
Dr. Jörg Tafel (Bad Homburg)

Patiententag 2019 im Rathaus Wiesbaden

Patiententag 2019 im Rathaus Wiesbaden

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!