Das improvisierende Duo Sauer / Schliemann aus dem Rhein-Main Gebieet hat sich Unterstützung aus Wien an die Seite geholt. Zusammen sind sie das Trio blao.

„blao“, das sind Burkhard Stangl , Wolfgang Schliemann und Silvia Sauer. Obwohl sich die drei bereits länger kennen, hat sich das Trio vor etwa einem Jahr das erste Mal auf der Bühne gefunden. Wie gut das zwei von Ihnen in Mainz und Wiesbaden leben. Im November stehen sie in der Landeshauptstadt auf der Bühne.

Jazz in Wiesbaden, kurz gefasst

Trio „blao“ – ARTist in der Musikbibliothek
Wann: Samstag, 24. November 2018, 20:00 Uhr
Wo: Stadtbibliothek Wiesbaden – Mauritius-Mediathek, Hochstättenstraße 6-10, 65183 Wiesbaden (Karte / Navigation)
Eintritt: 10,00 Euro, ermäßigt 8,00 Euro

Sie sind eingespielt, befeuern sich vom ersten Moment mit purer Spielfreude und kollektiver Wachheit. Damals wie heute – sie haben sich gefunden. Ein Jahr nach dem HUMANOISE congress 2017 steht das nächste Treffen an – dieses Mal ist es der Wunsch, sich Raum für weitere musikalische Tönungen zu eröffnen.

Die Drei im Eizelnen

Burkhard Stangl ist Gitarrist, Komponist und Musikethnologe aus Wien. Er arbeitet in den Bereichen Improvisation, Electronica und zeitgenössische Klassik. Zudem ist er Lektor für Improvisation und neue Musikströme an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Wolfgang Schliemann ist Schlagzeuger und Perkussionist aus Wiesbaden. Er ist in den Bereichen Neue Improvisierte Musik , Performance, Klangkunst tätig und verfolgt eine eigenständige Ästhetik, die sich besonders mit den klanglichen Aspekten eines vielfältigen Perkussion-Instrumentariums auseinandersetzt.

Silvia Sauer ist Sängerin und Stimmkünstlerin aus Mainz. Sie arbeitet in den Bereichen Jazz und Freie Improvisierte Musik, Performance, Vertonung von Stummfilmen und Musiktheater. Über alle Stilgrenzen hinweg nutzt sie die Ausdruckskraft der menschlichen Stimme, expressiv, emotional und gerne auch mit einer Prise Humor.

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!