Menü

kalender

Februar 2024
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829  

Partner

Partner

Mit dem Bus zum Pfingstturnier und Linienverkehr. ©2018 Volker Watschounek

Mit ESWE Verkehr zum Pfingstturnier

Wer Pfingsten im Biebricher Schlosspark erleben möchte, fährt am Besten mit dem Bus oder riskiert es, abgeschleppt zu werden. Bekannterweise ist Wiesbadens Verkehrspolizei zum 85. Wiesbadener Pfingstreitturniers vom 26. bis 29. Mai eifrig. ESWE Verkehr verstärkt sein Busangebot.

Volker Watschounek 9 Monaten vor 0

Das Wiesbadener Pfingstturnier ist nicht nur in Reiterkreisen ein Muss. Wiesbadens Bürger genießen die Atmosphäre bei diesem Event. Nicht aber die Parkplatzsuche. ESWE Verkehr bietet Alternativen. 

Vom 26. bis zum 29. Mai findet das Pfingstturnier im Biebricher Schlosspark statt. Damit die Besucher ihre Zeit unbeschwert genießen können, bietet ESWE Verkehr auch in diesem Jahr das praktische Veranstaltungsticket an. Es ermöglicht eine stressfreie Anreise ohne lästige Parkplatzsuche.

Abstempeln nicht vergessen

Das Veranstaltungsticket ist zum Preis von 4,60 Euro für Erwachsene erhältlich (Kinder von sechs bis 14 Jahren zahlen 2,70 Euro) und gilt für eine Hin- und Rückfahrt innerhalb der Preisstufe 13. Somit ist es im gesamten RMV-Tarifgebiet 6500 gültig und berechtigt zur Nutzung bis 5 Uhr am Folgemorgen. Wichtig ist, dass das Ticket sowohl bei der Hin- als auch bei der Rückfahrt ordnungsgemäß im Entwertergerät abgestempelt wird. Darüber hinaus verstärkt ESWE Verkehr auch in diesem Jahr sein Verkehrsangebot speziell für diese Veranstaltung: Das Turniergelände erreichen Sie mit den Buslinien 9 und 14 bis zur Haltestelle Schloss Biebrich sowie mit den Buslinien 3, 4 und 39 bis über die Haltestelle Rheinufer.

Park & Ride Verkehr

Für diejenigen, die mit dem Auto anreisen, empfiehlt sich aufgrund der begrenzten Parkmöglichkeiten am Biebricher Schlosspark die Nutzung der ausgeschilderten P+R-Parkplätze des Hessischen Landesamtes für Umwelt und Geologie (HLUG) sowie der Firma InfraServ. An den Haltestellen Glarusstraße in der Rheingaustraße sowie Bunsenstraße und Am Rheinbahnhof in der Glarusstraße stehen Shuttlebusse von ESWE Verkehr zur Verfügung. Diese bringen die Besucher des Turniers kostenfrei und je nach Bedarf etwa im 15-Minuten-Takt zum Haupteingang des Schlosses Biebrich und wieder zurück. Die Shuttlebusse sowie die Parkplätze sind an allen Veranstaltungstagen kostenfrei nutzbar. Die Fahrtzeiten sind wie folgt: Am Freitag von 18:30 Uhr bis etwa 0:30 Uhr, am Samstag von 11:20 Uhr bis etwa 23:00 Uhr sowie am Sonntag von 11:20 Uhr bis etwa bis zum Ende der Veranstaltung.

Wichtiger Hinweise für Besucher! Hunde dürfen aus Sicherheitsgründen nicht auf die Tribünen und in die VIP-Bereiche mitgenommen werden.

Foto oben ©2019 Wiesbaden lebt

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Biebrich lesen Sie hier.

Die Internetseite des Internationalen Pfingstturnier finden Sie hier.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.