Menü

kalender

Mai 2024
S M D M D F S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Partner

Partner

/* */
Textkontor im Literaturhaus

Mit dem „Textkontor“ literarisch durch die Region

Ein Tisch, ein Mikrofon und ganz viel gute Literatur! Das Setting ist bekannt. Am dem 1. Juni findet im Anderen Salon des Literaturhauses Villa Clementine in Wiesbaden die sechste Ausgabe der Lesebühne „Textkontor“ statt.

Volker Watschounek 12 Monaten vor 0

Der Textkontor versteht sich Mittler zwischen Autoren und Publikum, als Bühne junger Autoren. Gehandelt werden Emotionen und Worte.

Textkontor. Am kommenden Donnerstag öffnet der Andere Salon im Literaturhaus Villa Clementine seine Türen bereits zum sechsten Mal. e der renommierten Lesebühne „Textkontor“. Durch den Abend führt Sarah Leicht.

Literaturhaus, kurz gefasst

Textkontor – Zuhören, austauschen und vernetzten
Wann:
Donnerstag, 1. Juni 2023, ab 19:30 Uhr
Wo: Villa Clementine, Frankfurter Str. 1, 65183 Wiesbaden (Anfahrt planen!)
Eintritt: 8,00 / ermäßigt € 5,00 |  Nur Abendkasse

Ab 19:30 Uhr werden die talentierten Schriftstellerinnen Sarah Beicht aus Mainz, Kai Kraus aus Speyer und Lina Thiede aus Köln ihre frisch verfassten Werke dem interessierten Publikum vorstellen. Eine besondere Note erhält der Abend durch die musikalische Begleitung des Haßlocher Musikers Balu. Mit seiner Gitarre bekannte und weniger bekannte Country-Songs zum Besten geben wird.

Textkontor

Das Literaturhaus präsentiert mit der Veranstaltungsreihe Textkontor ein Format, bei dem junge Autoren aus dem Rhein-Main-Gebiet in entspannter Atmosphäre ihre Texte vortragen können. Die Idee wurde in enger Zusammenarbeit mit der freien Autorin und Veranstalterin Sarah Beicht entwickelt, die auch die Moderation des Abends übernehmen wird und selbst eigene Werke präsentieren wird.

Zu den Autoren

Sarah Beicht

… ist eine renommierte Autorin, Moderatorin und Veranstalterin. Im Jahr 2021 veröffentlichte sie ihren Erzählband „Ein Kreis aus Salz“. Mit ihrer ersten Novelle „Weiße Kreidekreuze“ aus dem Jahr 2023 hat sie erneut ihr Talent unter Beweis gestellt und wurde bereits mehrfach für ihre Texte ausgezeichnet.

Kai Kraus

… ist seit 2010 regelmäßig mit Kurzgeschichten und Gedichten in verschiedenen Literaturmagazinen vertreten. Im Dezember 2016 veröffentlichte er seinen ersten Gedichtband „Gasolina, Baby“, gefolgt von dem Kurzgeschichtenband „Kaltstart mit Schuss“ im Jahr 2019.

Lina Thiede

… mehrfache Preisträgerin des Jungen Literaturforums Hessen-Thüringen, wurde sowohl 2021 als auch 2022 mit dem hr2-Literaturpreis ausgezeichnet. Im Jahr 2022 erhielt sie zudem das „Land in Sicht“-Stipendium des Hessischen Literaturrats in Wolfhagen. Ihre Veröffentlichungen umfassen den Jugendroman „Verbanntes Herz“ aus dem Jahr 2017 und die dystopische Arbeit „Homo Femininus“, die 2020 erschien.

Musikalisches Programm

Balu spielt auf der Gitarre eigene Songs und Lieblingslieder oder interpretiert bekannte Hits auf seine Weise neu. Im Programm sind Stücke von Johnny Cash und Country-Klassiker, genauso wie Songs von den Misfits und Social Distortion.

Foto oben ©2019 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der Villa Clementine finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.