Der Küchentisch ist kein schlechtes Omen. Er ist Schreib- und Esstisch zuglecih. Was sie schafft… Diese Frau sei eine Sensation schreibt Die Welt.

Die Thrillerautorin Melanie Raabe wurde für ihr Debüt „Die Falle“ international gefeiert. Auch ihr zweiter Thriller „Die Wahrheit“ bietet atemlose Spannung und eine psychologisch ausgefeilte Figurenzeichnung. Im Literaturhaus stellt sie den Thriller im Gespräch mit Shirin Sojitrawalla (DLF und taz) vor.

KrimiMärz, kurz gefasst

Melanie Raabe liest – zu „Die Wahrheit“
Wann: Mittwoch, 21. März 2018, 19:30 Uhr
Wo: Villa Clementine, Frankfurter Str. 1, 65183 Wiesbaden (Karte / Navigation)
Eintritt:
8 Euro, ermäßigt 7 Euro

Tickets  sind im Vorverkauf bei der Tourist Information Wiesbaden oder der TicketBox in der Wiesbadener Galeria Kaufhof erhältlich.

Die Meinungen zu dem neuen Titel von Melanie Raabe gehen auseinander. Auf Amazon schreibt eine Leserin etwa, dass sie den Vorgänger-Roman verschlungen habe, sich sehr auf den Nachfolger freute. Ihr Urteil: Obwohl die Geschichte spannend war, findet Buchstabensuppe (Nickname bei Amazon) Handlung und besonders das Ende sehr konstruiert und unglaubwürdig. „Schade!“

Entführung und Medieninteresse

Vor Jahren ist der reiche Geschäftsmann Philipp Petersen plötzlich spurlos verschwunden. Seither zieht seine Frau Sarah das gemeinsame Kind alleine groß. Doch dann erhält sie aus heiterem Himmel die Nachricht, dass Philipp doch noch am Leben ist. Die Rückkehr des vermeintlichen Entführungsopfers löst zwar ein gewaltiges Medieninteresse aus, aber Sarah beschleichen zwiespältige Gefühle. Sie ist auf alles vorbereitet, nur auf das nicht: Der Mann, der aus dem Flugzeug steigt, ist nicht der, als der er sich ausgibt. Es ist nicht ihr Ehemann. Es ist ein Fremder, und er bedroht Sarah. Wenn sie ihn verrät, verliert sie alles: ihren Mann, ihr Kind, ihr Leben.

Zur Person Melanie Raabe

Melanie Raabe wurde 1981 in Jena geboren. Ihr 2015 erschienener Thriller „Die Falle“ gehörte zu den international begehrtesten Büchern der letzten Jahre. Der Roman wurde bislang schon in 21 Länder verkauft. Auch die Filmrechte sind bereits vergeben. Melanie Raabe lebt und schreibt in Köln.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!