Menü

kalender

Februar 2024
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829  

Partner

Partner

Meisterschwimmkurs: Von Welt-und Europameistern lernen

Wer morgens gerne schwimmt nutzt im Opelbad zwischen 7 und 9 Uhr die Fitnesskarte, und das frühe Aufstehen wird wieder belohnt. Vom 20. bis 22. Juni dürfen Sie an einer meisterlichen Trainingseinheit teilnehmen. Das gilt auch für alle anderen Frühaufsteher: 3 Tage beim meisterlichen Schwimmkurs.

Volker Watschounek 5 Jahren vor 0

Drei Schwimmzüge, einmal atmen, wieder drei Züge und wieder atmen – das ist gar nicht so leicht. Beim Meisterschwimmkurs im Opelbad lernen stieg Teilnehmer die richtige Technik – und worauf es ankommt.

Ob Sie ihren Stiel im Kraulschwimmen oder Brustschwimmen optimieren möchten ist bei dem Meisterschwimmkurs ganz gleich. Die mehrfache Medaillengewinnerin Dr. Jutta Weber-Meeuw und der Medaillengewinner Folkert Meeuw kennen sich aus.

Entspanntes Schwimmen

Zusammen mit Europameister Meeuw bietet die Olympiadritte in der Staffel von Donnerstag, 20. bis Samstag, 22. Juni, jeweils von 7:00 bis 9:00 Uhr, den beliebten Meisterschwimmkurs an. Weber-Meeuw und Meeuw geben in dieser Zeit wichtige Tipps und Tricks zum richtigen und entspannten Schwimmen.

Ökonomischer Schwimmen

Die beiden Diplom-Sportlehrer und Trainer instruieren fachkundig zu den Themen „richtig atmen, Entlastung der Wirbelsäule, Verbesserung der Beweglichkeit, ökonomischer Schwimmen und mühelos vorwärts kommen“.

Die Teilnahme am Kurs ist, abgesehen vom Eintritt, kostenfrei. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.wiesbaden.de/mattiaqua.

Über  Dr. Jutta Weber-Meeuw

Weber(-Meeuw) nahm bereits 1970 an der Europameisterschaft in Barcelona teil. Bei den Olympischen Spielen 1972 in München blieb sie als erste bundesdeutsche Schwimmerin über 100 Meter Freistil unter der Grenze magischen Grenze von einer Minute. Mit der 4×100 Meter Freistilstaffel gewann sie die Bronzemedaille hinter den Mannschaften aus den USAund der DDR.

1973 fand in Belgrad die erste Schwimmweltmeisterschaft statt, bei der Jutta Weber Sechste über 100 Meter Freistil wurde. Mit der Freistilstaffel und mit der Lagenstaffel gewann sie je eine Bronzemedaille. Bei der Schwimmeuropameisterschaft 1974 in Wien gewann die 4×100 Meter Lagenstaffel Silber. Zahlreiche Titel folgten. (Quelle: Wikipedia)

Über Folkert Meeuw

Meeuw ist ein ehemaliger deutscher Schwimmer. Er gewann 15 Titel bei (Bundes-)Deutschen Meisterschaften und ist dreifacher Staffel-Europameister.

Bei den Schwimmeuropameisterschaften 1970 in Barcelona war er Mitglied der siegreichen 4 × 200-m-Freistilstaffel; über 200 m Schmetterling und mit der 4 × 100-m-Freistilstaffel gewann er Silber. 1974 in Wien gewann er Gold mit den Staffeln über 4 × 200 m Freistil und 4 × 100 m Lagen. Zahlreiche Titel folgten. (Quelle: Wikipedia)

Weitere Nachrichten aus dem Ortsteil Nordost lesen Sie hier.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.