Wer mit dem Auto für Besorgungen in die Stadt fährt, bezahlt schnell sechs Euro oder mehr. Das Tagesticket bei Karstadt kostet 12,00 Euro, das Tagesticket am Markt 16,00 Euro.

Mit 3 Euro 24 Stunden parken ist die Tiefgarage des Rhein-Main Congress-Centrums aktuell die günstigste Parkgelegenheit in Wiesbaden. Wer allerdings nur schnell in die Mauritius-Mediathek zum Bücher wegbringen – oder beim Türken in der Nähe vom Parkhaus City II Besorgungen erledigen möchte, der kann 30 Minuten kostenlos parken. Für Eine Stunde sind es am Ende etwa 1,00 Euro. Mit der befristeten Aktion möchte die GWI Gewerbeimmobilien GmbH unterstützen, die Innenstadt zu stärken – und den Parkhaus-Suchverkehr zu entlasten.

„Vom 1. Juli bis einschließlich Dezember können Kurzzeitparker in unseren Parkhäusern Mauritius und City II 30 Minuten kostenfrei parken.“ – Rainer Emmel, Geschäftsführer der WVV Wiesbaden Holding GmbH

30 Minuten in der Innenstadt kostenfrei parken zu können, mache sich im Geldbeutel der Nutzer stärker bemerkbar als die Reduktion der Mehrwertsteuer um drei Prozent, erklärt GWI-Geschäftsführer Torsten Tollebeek die Idee dahinter. Wer beispielsweise anderthalb Stunden im Mauritius Parkhaus für 1,80 Euro parke, spart gegenüber den herkömmlichen Tarifen bis Dezember 90 Cent, im Parkhaus City II kosten 90 Minuten ab Juli 1,50 Euro. Das entspricht einer Ersparnis von 75 Cent.

„Wir hoffen, damit auch einen kleinen Beitrag zur Stärkung des Einzelhandels bzw. der Attraktivität der City zu leisten, denn aufgrund der aktuellen Pandemie ist der eigene Pkw als Fortbewegungsmittel häufig die bevorzugte Wahl.“ – Torsten Tollebeek, GWI-Geschäftsführer

Die Parkgebühren seien jedoch manchen Innenstadtbesuchern immer wieder ein Dorn im Auge. WVV-Geschäftsführer Emmel hält es auch für möglich, dass sich durch die Aktion der Parkraumsuchverkehr etwas reduzieren könnte. Beide Parkhäuser bieten zusammen immerhin knapp 680 Stellplätze an zentralen Standorten in der Innenstadt, wodurch die Einkaufslagen fußläufig schnell zu erreichen sind.

Parkhäuser in Wiesbaden

Die Auslastung der Wiesbadener Parkhäuser ist stets aktuell in der Tabelle unten abzulesen. Die Preise der beliebtesten Parkhäuser sind rechts neben der Karte / Tabelle zu finden. (Stand 06-2020) ∆

Parkgebühren in Wiesbaden

Mauritius Galerie – Mo bis So – ganztägig
1 Stunde 1,80 € – 2 Stunden 3,60 €
24 Stunden 18,00 €

City I – Mo bis Sa 07:00 – 20:00
20 Min 0,50 – € 40 Min 1,00 €
1 Stunde 1,50 € – Zusätzliche Stunde 1,50 €

City II – Mo bis So – ganztägig
20 Min 0,50 € – 40 Min 1,00 €
1 Stunde 1,50 € Zusätzliche Stunde 1,50 €
24 Stunden18,00 €

Coulinstraße – Mo bis So – ganztägi
30 Min 1,50 € – 1 Stunde 3,00 €
Zusätzliche Stunde 3,00 €
24 Stunden 16,00 €

Galeria Kaufhof – Mo bis Sa 07:00 – 20:0
1 Stunde 2,50 € – 2 Stunden 5,00 €
Max. 15,00 €

Luisenplatz – Mo bis So – ganztägig
30 Min 1,50 € – 1 Stunde 3,00 €
Zusätzliche Stunde 3,00 €
24 Stunden 16,00 €

RMCC – Mo bis So – Ganztägig
Höchstparkdauer 1 Monat – 1 Stunde 1,50 €
24 Stunden 4,50 €

Karstadt – Mo bis Sa 07:00 – 20:00
1 Stunde 2,50 € – 2 Stunden 4,50 € –3 Stunden6,50 €
Zusätzliche Stunde1,50 € | Max.12,0

Markt – Mo bis So – ganztägig
30 Min 1,50 € – 1 Stunde3,00 € – Zusätzliche Stunde3,00 € | 24 Stunden 16,00 €

*Die Parktarife stammen von Anfang Juni 2020. Sollten  Sie Tarife vermissen, nachtragen wollen oder Änderungen feststellen, freuen wir uns über eine kurze Mail an redaktion@wiesbaden-lebt.de.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der Stadt zu den Parkhäusern finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!