Zum Ensemble im Staatstheater gehören immer wieder Laien, die auf den Bühnen in Rollen schlüpfen. Dabei zeigen „Local Players“, was sie gegenüber Profis auszeichnet.

Nach der ersten Ausgabe des Local Players Festivals 2019, damals im Staatstheater Darmstadt, findet das Theatertreffen der Laienspieler, Theaterwerkstätten und Spielclubs der Stadt- und Staatstheater in diesem Jahr am Hessischen Staatstheater Wiesbaden in der Wartburg statt.

Local Players Festivals 2019, kurz gefasst

Natur erlebenTierkinder entdecken in der Fasanerie
Wann: 03. Juni  bis 05. Juni  2022
Eröffnung: 03. Juni 2022, um 16.00 Uhr
Wo: Tierpark Fasanerie, Wilfried-Ries-Str. 22, 65195 Wiesbaden
Eintritt: 5,00 Euro
Anmeldung: annette.stosius@naturnaar.de

Vom 03.06. bis 05.06.2022 präsentieren Spieler, Tänzer und Performer ihre Art, Theater zu machen in Aufführungen und Werkschauen. Darüber hinaus wird es ein Rahmenangebot mit Workshops, Gesprächsformaten und weiteren Möglichkeiten zum Austausch geben. An dem Festival in der Wartburg beteiligen sich mit ihren nicht professionellen Ensembles das  Staatstheater Darmstadt, Hessisches Staatsballett, Staatstheater Mainz, Stadttheater Rüsselsheim und das Hessisches Staatstheater Wiesbaden.

Das Festival

Nach der Eröffnung am Freitag folgen eine Werkschau des Theaterclub 16+ des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden und die Präsentation des diesjährigen Tanzklubs des Hessischen Staatsballetts. Am Samstagwerden neben Gesprächs- und Austauschformaten auch Präsentationen des Spielclubs Mainz und des Jungen Ensembles Rüsselsheim zu sehen sein. Den Tag wird die Performance des Bürger-Ensemble des Staatstheaters Darmstadt beenden.

Am Sonntag folgen noch die Präsentation des Mitmachen-Mittwoch des Staatstheaters Mainz und eine Vorstellung der Theaterwerkstatt des Staatstheaters Darmstadt, bevor das Festival mit einem gemeinsamen Abschluss im Festivalzentrum abgerundet wird.

Geschlossene Veranstaltung

Das Festival ist eine geschlossene Veranstaltung. Wiesbaden lebt! wird für Sie aus der Wartburg darüber berichten, was sich vor Ort ergibt: Auf dem Programm stehen: eine Werkschau des Theaterclub 16+ – Hessisches Staatstheater Wiesbaden. dabei erforscht er Theaterclub 16+ die unterschiedlichen Aggregatszustände unseres Körpers und vor allem unseres Gefühlslebens. Was ist es, das uns nicht kalt lässt, das uns berührt? Im Tanzklub wachsen am Abend  Gewächse zusammen. Der Samstag und Sonntag wird dann vom Jugendclub – Staatstheater Mainz, Theater Rüsselsheim, Staatstheater Darmstadt, Staatstheater Mainz, und noch einmal dem Staatstheater Darmstadt gestaltet. Zum letzten Themenkomplex zählt das Thema- »Sex«
Sex, die schönste Nebensache der Welt, wie man so schön sagt. Oder auch die vielleicht intimste, direkteste Form des menschlichen Miteinanders.

Foto oben ©2022 Pixabay

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des Hessischen Staatstheaters finden Sie unter www.staatstheater-wiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!