Menü

kalender

Februar 2024
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829  

Partner

Partner

Leise rieselt der Schnee

„Leise rieselt der Schnee“: Wintermärchen zur Vorweihanchtszeit

In Wiesbaden wird das Lied „Leise rieselt der Schnee“ nicht nur gesungen, sondern erlebt – als Teil eines gemeinsamen Wintermärchens, das die Herzen berührt und die Magie der Weihnachtszeit lebendig macht.

Volker Watschounek 3 Monaten vor 0

Während die Schneeflocken draußen leise rieseln, schaffen die Klänge von „Leise rieselt der Schnee“ eine Atmosphäre von Nostalgie und Besinnlichkeit.

Die winterliche Stimmung hat Einzug gehalten in die hessische Landeshauptstadt. Die Straßen von Wiesbaden sind mit einer zarten Schneedecke bedeckt, und die Vorfreude auf die festliche Jahreszeit liegt in der Luft. Passend zu dieser zauberhaften Atmosphäre öffnet der Sternschnuppenmart seine Pforten und von der Bühne wird während der Eröffnungs-Zeremonie das vertraute Lied Leise rieselt der Schnee erklingen. Alle sind angehalten mitzusingen. DSie haben Textlücken? Kein Problem, das Lied zum Mitsingen finden Sie hier.

Liedtext, Leise rieselt der Schnee

Leise rieselt der Schnee,
Still und starr liegt der See,
Weihnachtlich glänzet der Wald:
Freue dich, Christkind kommt bald!

In den Herzen ist’s warm,
Still schweigt Kummer und Harm.
Sorge des Lebens verhallt:
Freue dich, Christkind kommt bald!

Bald ist heilige Nacht,
Chor der Engel erwacht,
Horch, wie lieblich es schallt:
Freue dich, Christkind kommt bald!

Leise rieselt der Schnee,
Still und starr liegt der See,
Weihnachtlich glänzet der Wald:
Freue dich, Christkind kommt bald!

Ein Lied, das Herzen erwärmt

Leise rieselt der Schnee ist mehr als nur ein Lied; es ist ein Wintermärchen, das Generationen miteinander verbindet. Die sanften Klänge und die romantischen Textzeilen erinnern an gemütliche Abende am Kamin, funkelnde Lichter und das Knirschen des Schnees unter den Stiefeln. Die Melodie des Klassikers, komponiert von Eduard Ebel im 19. Jahrhundert, verzaubert Wiesbaden und bringt die Menschen in eine harmonische Weihnachtsstimmung.

Tradition trifft Moderne

In Wiesbaden wird das Lied nicht nur im heimeligen Wohnzimmer angestimmt, sondern auch auf öffentlichen Plätzen, wie dem Sternschnuppenmarkt / Schlossplatz. Hier treffen Tradition und Moderne aufeinander, wenn die Besucher gemeinsam Leise rieselt der Schnee anstimmen. Unter dem funkelnden Sternenhimmel des Marktes wird das Lied zu einem verbindenden Element, das die Menschen zusammenbringt und die Magie der Weihnachtszeit spürbar macht.

Bild oben ©2019 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Weitere Informationen zum Veranstaltungsticket finden Sie auf der Internetseite des RMV.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.