Demenz hat viele Formen und Gesichter. Häufig erkranken Menschen erst im höheren Alter und dann verändert sich alles.

Gemeinsam Alzheimer Gesellschaft Wiesbaden e.V. thematisiert das Wiesbadener Kulturamt am Weltalzheimertag das Thema „Altern und Vergessen“.

Caligari Film Bühne, kurzgefasst

Kurzfilmprogramm – „Die Vielfalt im Blick“
Wann: Donnerstag, 21. September 2017, 18:00 Uhr
Wo: Caligari Film-Bühne, Marktplatz 2, 65183 Wiesbaden (Karte / Navigation)
Eintritt: 7,00 Euro, ermäßigt 6,00  Euro

Im Rahmen des Kurzfilmprogramms „Die Vielfalt im Blick“ wirft die Caligari Filmbühne am 21. September mit acht Filmen einen Blick auf die unterschiedlichen Formen von Alzheimer und Demenz. Acht Filme zeigen bewegende, ernsthafte, aber auch humorvolle Geschichten und lenken unseren Blick auf das Wesentliche.

Anlaufstelle und Informationsquelle

Die Alzheimer Gesellschaft Wiesbaden e.V. feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Sowohl aktive Angehörige, wie auch Experten aus dem psychosozialen, pflegerischen und medizinischen Bereich stärken den Verein bei seinen mannigfachen Aufgaben.

Die Alzheimer Gesellschaft Wiesbaden berät, informiert und unterstützt Menschen mit Demenz und deren Angehörige. Sie ist Anlaufstelle und Informationsquelle für alle, die am Thema Demenz interessiert sind

Hintergrund Weltalzheimertag

Seit 1994 finden am 21. September in aller Welt vielfältige Aktivitäten statt, um die Öffentlichkeit auf die Situation der Alzheimer-Kranken und ihrer Angehörigen aufmerksam zu machen. Weltweit sind etwa 35 Millionen Menschen von Demenz-Erkrankungen betroffen, zwei Drittel davon in Entwicklungsländern. Bis 2050 wird die Zahl auf voraussichtlich 115 Millionen ansteigen, besonders dramatisch in China, Indien und Lateinamerika.

Der Welt-Alzheimertag wurde von der Dachorganisation Alzheimer’s Disease International (London) und der WHO gegründet und weltweit unterstützt.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!