Menü

kalender

Juni 2024
S M D M D F S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Partner

Partner

/* */
Kultusminister Alexander Lorz im Kreis von ehrenamtlichen Helfern. Sie zeigen Engagement.

Kultusminister Lorz würdigt ehrenamtliches Engagement

Kultusminister Alexander Lorz zeigte sich beeindruckt davon, mit welchem Engagement ehrenamtliche Helfer Schülern auf ihrem Weg zum Schulabschluss an Hessens Schule unterstützen.

Volker Watschounek 2 Jahren vor 0

Wie viel Arbeit da auf einen zukommt – das ist für ehrenamtliche Helfern zweitrangig. Sie machen es gerne, fühlen im Leben und haben wieder eine Aufgabe. Zeigen Engegament.

Engagement und Ehrenamt sind das Rückgrat des gesellschaftlichen Zusammenhalts und seine Förderung nimmt einen besonderen Stellenwert in der Politik der Hessischen Landesregierung ein. Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz hat es sich daher nicht nehmen lassen, am Donnerstagabend während einer Feierstunde in der Carl-von-Ossietzky-Schule die besonderen Verdienste von rund 30 ehrenamtlich an Hessens Schulen tätigen Personen zu würdigen. Sie engagieren sich in Elternbeiräten, in Fördervereinen, bei Sponsorenläufen in der Nachbarschaftshilfe und vielen anderen Bereichen.

„Gerade weil die Geehrten durch ihr Handeln einen wesentlichen Beitrag für den gesellschaftlichen Zusammenhalt leisten, erhalten sie zusätzlich die Auszeichnung ‚Mensch des Respekts‘ der Hessischen Landesregierung.“ – Kultusminister Alexander Lorz

Prof. Lorz erklärte, dass es in Hessen rund 2,5 Millionen Menschen gebe, die sich ehrenamtlich engagieren würden und dass es ihm ein besonderes Anliegen sei, ihnen stellvertretend für alle Respekt dafür zu zollen und Danke zu sagen. Was hierbei an unseren Schulen auf die Beine gestellt wurde, ist bemerkenswert, so Hessens Kultusminister weiter. Der Kultusminister wurde im Rahmen der Veranstaltung auch gefragt, ob es so etwas zu seiner Zeit gegeben hätte. Lorz schmunzelte darauf hin und führte aus, dass seine Schulzeit lange zurück liege und damals noch alles ganz anders gewesen sei. Zustimmendes Nicken unter manchen Gästen. Auf die Frage, wie seine Schulleistungen denn einzustufen seien antwortete der Kultusminister, dass er wohl ein recht guter Schüler gewesen sei. Mathe, Deutsch … die naturwissenschaftlichen und geisteswissenschaftlichen Fächer haben ihm gelegen. Ehrlicherweise gestand er dann schmunzelnd ein, dass er mit den musisch-künstlerischen Fächern oder auch mit Sport so seine Probleme gehabt habe.

„Sie engagieren sich in ihrer Freizeit mit Herzblut für die gesamte Schulgemeinde und setzen dort an, wo der normale Unterricht aufhört. Damit sind Sie ein leuchtendes Vorbild für unsere Gesellschaft. Ich hoffe auch in Zukunft noch viel von Ihnen zu hören und wünsche Ihnen alles Gute für Ihre wichtige Arbeit.“ – Kultusminister Alexander Lorz

Hintergrund. Nein, dass Hessische Kultusministerium schickt keine Scouts und Beobachter durchs Land. Auf die besonderen Leistungen werde das Ministerium aufmerksam gemacht. In diesem Sinne haben während der vergangenen Monaten verschiedene Personen dem Kultusministerium Menschen Helfer vorschlagen, die sich durch ihre ehrenamtliche Arbeit an Schulen verdient gemacht haben.

Die Ehrung, die Geehrten

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Geehrt wurden

Name Schule Ort Tätigkeit
Renate Pröfrock Stadtschule Bad Vilbel Schulbücherei
Tobias Greilich Wolfgang-Ernst-Gymnasium Büdingen Elternbeirat
Dr. Anna Karpushova Pestalozzischule Büttelborn Schulbücherei
Michael Rosenthal Pestalozzischule Büttelborn Schach-AG
Marie-Claude Rotzinger Pestalozzischule Büttelborn Französisch-AG
Anke Schröder August-Jaspert-Schule Frankfurt Schulbücherei
Karlheinz Langen Gerhart-Hauptmann-Schule Frankfurt Elternbeirat
Monika Schard, Erwin Bärenz, Ursula Klein, Antje Marschhäuser Goldsteinschule Frankfurt Leseförderung
Schwester Gertrud Kerschensteinerschule Frankfurt Schwimmkurse
Robert Sinur Kerschensteinerschule Frankfurt Schulbücherei
Margit Althaus Liebigschule Gießen Hausaufgabenhilfe
Heike Schmidt, Beate Wilhelm-Matt Valentin-Traudt-Schule Großalmerode Adventskonzert, Sponsorenlauf
Laetitia Bosch-Petit Herzenbergschule Hadamar Förderverein
Joel Albrecht Internatsschule Schloss Hansenberg Geisenheim Hessische Jugendpresse
Emilia Lampen Internatsschule Schloss Hansenberg Geisenheim AG „Amnesty International“, Schülerzeitung
Max Spannagel Internatsschule Schloss Hansenberg Geisenheim Schulgestaltung
Mohamed-Amin Zariouh Internatsschule Schloss Hansenberg Geisenheim Kreisschulsprecher, Gründerpreis „Digitale Nachbarschaftshilfe“
Christoph Bonarius Gesamtschule Hungen Schulsprecher, Landesschülerrat
Michael Lörzer Privatgymnasium Dr. Richter Kelkheim MINT-Pate, Organisation AG „Arduino“
Uta Petry Grundschule Köppern Hausaufgabenhilfe
Katja Olf, Thekla Richter Grundschule Langsdorf Unterstützung Geflüchteter
Stefan Jäger mehrere Schulen Main-Kinzig-Kreis Impfangebote an Schulen
Bianca Wulkenhaar Theißtalschule Niedernhausen Elternbeirat
Rosemarie Bauch, Helga Kennerknecht Waldschule Obertshausen Sprachkurse
Armin Naumann Hatzbachtalschule Stadtallendorf Förderverein
Ela Rana Kör Theodor-Fliedner-Schule Wiesbaden Schulsanitätsdienst
Gerhard Wächter Jim-Knopf-Schule Wölfersheim Musikunterricht

Foto oben ©2022 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die Internetseite des Hessischen Kultusministeriums finden Sie unter kultusministerium.hessen.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.