Menü

kalender

Juli 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Partner

Partner

/* */
Kulturbeirat fordert mehr Sichtbarkeit

Kulturbeirat fordert mehr Sichtbarkeit für Wiesbadener Kulturszene

Kultur-Offensive in Wiesbaden! Der Kulturbeirat fordert mehr Sichtbarkeit und setzt auf eine neue Social-Media-Strategie. Erfahre jetzt, welche Ideen die Szene in der hessischen Landeshauptstadt aufmischen sollen.

Volker Watschounek 1 Jahr vor 0

Mit einer zentralen Plattform soll die Sichtbarkeit der Kulturszene in Wiesbaden erhöht werden. Dazu rät der Kulturbeirat.

Der Kulturbeirat Wiesbaden setzte sich in seiner Sitzung am Dienstag, 25. April, mit der Idee einer neuen Social-Media-Strategie für die gesamte Wiesbadener Kultur auseinander. Ausdrücklich wird zudem die Vorlage der Kulturverwaltung begrüßt, das Stadtmuseum sam durch die Anmietung einer ausreichenden Depot-Fläche zu unterstützen. Damit würde zunächst die unzulängliche Unterbringung wertvoller Bestände des Stadtmuseums ein Ende finden

Kultur neu denken

Wiesbaden bietet ein breites Spektrum an kulturellen Angeboten, von städtischen Institutionen über geförderte freie Häuser bis hin zu Museen und Galerien. Der Kulturbeirat hat jedoch festgestellt, dass es oft an Sichtbarkeit für die Kultur mangelt und dass die Vermittlung von Kultur neu gedacht werden sollte. Seit 2018 wird der Erhöhung der Sichtbarkeit in der Kultur besondere Aufmerksamkeit geschenkt.

Wiesbaden.DeineKultur

Seit November 2022 setzt die Stadt auf Instagram und Facebook Social-Media-Kanäle unter dem Titel Wiesbaden.DeineKultur einem neuen Schwerpunkt. Der Kulturbeirat hat sich die Aktivitäten der vergangenen Monate angesehen und festgestellt, dass diese zwei neudeutsch Channels den Eindruck erwecken, dass dort ausschließlich das Kulturangebot der städtischen Einrichtungen und Kooperationsprojekte beworben wird. Andere städtisch geförderte Akteure gingen hier unter. Es wurde betont, dass es wichtig sei, bei der Umsetzung solcher Vorhaben durch die Kulturverwaltung, Wiesbadens Kultur in ihrer Gesamtheit zu kommunizieren, um damit größere Strahlkraft zu erreichen.

Kulturbeirat fordert klare Kommunikation

Der Kulturbeirat empfahl, zu prüfen, welche rechtssicheren Möglichkeiten es gibt, um gebündelt über die Gesamtheit der Wiesbadener Kultur zu informieren und das Publikum zielgenau zu erreichen. Die Kommunikation von Kultur an wichtige Zielgruppen sei nicht nur eine Servicefrage, sondern berühre auch Themen rund um kulturelle Bildung, Teilhabe und Zugang zu Kultur. Der Kulturbeirat fordert die Kulturverwaltung auf, sich dieser Aufgabe anzunehmen und zentrale Plattformen und Informationskanäle zu etablieren, um die Vielfalt der Wiesbadener Kulturlandschaft abzubilden.

Foto oben ©2023 Wiesbaden lebt!

Weitere Informationen aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die Internetseite des Wiesbadener Kulturbeirats finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.