Von Wettpad auf die Leinwand. Bringt „After Truth“ die Kinokassen zum Klingeln ist die Fortsetzung garantiert. Mit fünf Romanen von Anna Tod gibt es reichlich Stoff.

Am Ende des ersten Films brach Hardin, gespielt vom Hero Fiennes-Tiffin, der schüchternen Tessa, gespielt von Josephine Langford, ihr Herz und sie verzweifelte an seinen Gefühlen zu ihr. Wie es in After Truth weiter geht mit Tessa und Hardin? Seit sie die Wahrheit über ihn erfahren hat, fühlt sich Tessa verraten und steht ganz alleine da. Ist er wirklich der tiefgründige, nachdenkliche Typ, in den sie sich verliebt hat oder war er die ganze Zeit über ein Fremder? Hardin bittet Tessa um Verzeihung für alles, was zwischen ihnen passiert ist. Doch neben der Erinnerung an seine leidenschaftliche Liebe ist bei Tessa auch die Angst, wieder von ihm enttäuscht zu werden. Und mit Tessas Arbeitskollegen Trevor, Dylan Sprouse, liegt Eifersucht in der Luft. Kann Hardin sich ändern? Wirder sich ändern – aus Liebe?

Verfilmung

Der Film After Truth basiert auf dem zweiten Buch der Beststeller-Reihe von Erfolgsautorin Anna Todd. Zunächst entwickelte sich die Reihe online auf der Fan-Fiction-Seite Wattpad. Dort werden die Geschichten zu einem Liebling der Leser und wurde dann zu einer Verlagssensation. Der zweite Film bringt die jungen Shootingstars Josephine Langford („Wolf Creek“), Hero Fiennes Tiffin („Cleaning up“), Dylan Arnold („Halloween“) und Samuel Larson („Glee“) zurück auf die große Leinwand. Auch wieder mit dabei ist Selma Blair („Anger Management“, „Mom and Dad“) als Tessas Mutter. Neu im Team ist Dylan Sprouse („Banana Split“, „Dismissed“), der als Trevor Matthews Tessa zusätzlich den Kopf verdreht. Die Autorin der Bestseller-Reihe, Anna Todd, ist auch als Produzentin mit an Bord und sorgt dafür, dass ihre Figuren buchgetreu zum Leben erweckt werden. Regie führt Roger Kumble.

Film auf einen Blick

Darsteller: Josephine Langford, Hero Fiennes Tiffin, Selma Blair, Dylan Sprouse, Dylan Arnold, Samuel Larson, u.v.a.

Drehbuch:Mario Celaya, basierend auf dem Bestseller-Roman “After We Collided” vonAnna Todd

Regie: Roger Kumble

Produzenten: Courtney Solomon, Mark Canton, Jennifer Gibgot, Anna Todd, Nicholas Chartierm Brian Pitt, Andrew Panay

Trailer zum Film

 

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite zum Film finden Sie unter www.constantinfilm.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!