Improvisation und Jazz gehören einfach zusammen. Ds ist es dann auch nicht wichtig, dass man so noch nie zusammen gespielt hat. Dem Jazz in der Musikbibliothek gibt das eine eigene Note

Uli Böttcher und Jörg Fischer kennen viele. Beide sind sie Mitglieder der Kooperative New Jazz, und betreiben seit einigen Jahren Sizzle Club als semi-ad hoc Band. Sie haben eine Vorliebe für leisen und lauten Impro-Lärm. Den Lärm gibt es auch als Konzert in der Musikbibliothek.

Jazz in Wiesbaden, kurz gefasst

Jazz Livemit Rudi Mahall Bassklarinette, Johannes Schmitz Gitarre, Uli Böttcher  Elektronik und Jörg Fischer Schlagzeug.
Wann: Samstag, 5. September 2020, 20:00 Uhr
Wo: Stadtbibliothek Wiesbaden – Mauritius-Mediathek, Hochstättenstraße 6-10, 65183 Wiesbade (Anfahrt planen!)
Eintritt: 10,00 Euro, ermäßigt 8,00 Euro

Das Konzert der Kooperative New Jazz findet am Samstag, 5. September, in der Musikbibliothek, statt. Der Saarbrücker Gitarrist Johannes Schmitz ist dabei eine passgenaue Ergänzung – sowohl Schmitz als auch Fischer haben ein Faible für die krautig-komplexen Klänge Captain Beefhearts, was den Sizzle Club-Improvisationen ein spezielles Gepräge gibt. Bassklarinettist Rudi Mahall fügt dem Ganzen mit seinem originellen Spiel einen (free-)jazzigen Akzent hinzu. Dieses Quartett hat in der Musikbibliothek sein Debüt, und es dürfte ein ziemlich eigenwilliges Gebräu werden. Es spielen: Rudi Mahall Bassklarinette, Johannes Schmitz Gitarre, Uli Böttcher  Elektronik und Jörg Fischer Schlagzeug.

Konzert im kleinen Rahmen

Der Eintritt kostet 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. Es ist nur eine beschränkte Zuschauerzahl aufgrund der Corona-Bestimmungen zugelassen. Voranmeldungen unter tickets@artist-wiesbaden.de

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite zu den Konzerten des Sizzle Club finden Sie unter www.artist-wiesbaden.de.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!