Der Name ist gesetzt: Grüne Mitte. Seitlich der Mainzer Straße entsteht auf dem Gelände des ehemaligen Postverteilzentrums zwischen Welfen-, Salier- und Wittelsbacherstraße ein Büro- und Wohngebäude.

Seitlich der Mainzer Straße entsteht auf der etwa zwei Hektar großen und von der Welfen-, Salier- und Wittelsbacherstraße umrahmten Fläche das Neubauprojekt Grüne Mitte – ein Projekt, das neben dem Büroneubau in weiteren Gebäuden mit etwa 185 rund um einen grünen Innenhof angelegten Wohnungen glänzt. Im Rahmen einer Baustellenbegehung haben sich vergangene Woche SOKA-BAU-Vorstand Gregor Asshoff sowie Ulrich Weinmann, Vorstandsmitglied, und Johannes Graf, Technischer Direktionsleiter für die Direktion Mitte des Generalunternehmers Ed. Züblin AG, vom Fortschritt der Bauarbeiten des Bauprojekts Grüne Mitte in Wiesbaden überzeugt.

„Wir haben uns neben den Büroeinheiten die ersten Musterwohnungen angeschaut. Unser Bauvorhaben liegt genau im Plan; die Bauqualität ist gut und die Abläufe auf der Baustelle sind vorbildlich.“ Gregor Asshoff, SOKA-BAU-Vorstand

Der erste Bauabschnitt mit 73 Wohnungen, dem gesamten Bürobereich sowie einer zweigeschossigen Tiefgarage mit 257 Stellplätzen soll in nicht einmal zwölf Monaten fertig gestellt sein: Anfang 2021. Die Sozialkasse des Gerüstbaugewerbes wird schon Anfang des Jahres und die Unternehmensberatung Willis Towers Watson bis Mitte 2021 einziehen. Damit ist ein Großteil der Büroflächen bereits heute vermietet.

„Der Neubau befindet sich in Wiesbadens etablierten Bürostandort Mainzer Straße und verfügt über eine ideale Anbindung an die wichtigsten Verkehrsdrehkreuze der Region.“ – wiesbaden.de

Die Mietwohnungen des ersten Bauabschnitts sind bis März 2021 bezugsfertig. Der Mietpreis der überwiegend frei finanzierten Wohnungen wird voraussichtlich bei ca. 12,50 EUR je Quadratmeter liegen. Alle Wohnungen erhalten eine Fußbodenheizung, bodengleiche Duschen, elektrische Rollläden und hochwertige Vinylböden sowie einen eigenen Balkon; die Erdgeschosswohnungen bekommen Terrassen mit eigenen Mietergärten.

Der zweite Bauabschnitt wird bis Ende 2021 fertiggestellt und ab Anfang 2022 vermietet.

Bildunterschrift: Baustellenbegehung Grüne Mitte, v.l.n.r. Ulrich Weinmann, Vorstandsmitglied Ed. Züblin AG, SOKA-BAU-Vorstand Gregor Asshoff, Johannes Graf, Technischer Direktionsleiter Direktion Mitte Ed. Züblin AG – Fot0: Detlef Gottwald

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Südost lesen Sie hier.

Die offizielle Webseite zum Neubauprojekt Grüne Mitte finden Sie unter www.soka-bau.de.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!