Alternierendes Parken, Altes Rathaus, Ersatz-Bootshaus oder der Haushaltsplan 2022/23, das Glyco-Verwaltungsgebäude  … stehen auf den Sitzungsvorlagen.

Nicht nur aus der ferne beobachten, sondern aktiv mitmachen und mit gestalten: In den Sitzungen der Ortsbeiräte haben Bürger vor Eintritt in die jeweilige Tagesordnung die Möglichkeit, Fragen zu stellen und damit wichtige Informationen aus erster Hand zu erhalten. In dieser Woche tagen die Ortsbeiräte Frauenstein, Amöneburg, Rambach, Kostheim, Kloppenheim, Schierstein und Bierstadt. Themen sind unter anderem der Haushaltsplan 2022/23, ein Ersatz Bootshaus, das Glyco-Verwaltungsgebäude oder alternierendes Parken. Mehr Informationen zu den Sitzungen finden Interessierte auch unter piwi.wiesbaden.de.

Hygieneregeln

Um die Gefahr der Verbreitung des Corona-Virus zu minimieren, werden unter Beachtung des Abstandsgebots und der Hygieneregeln nur eine bestimmte Zahl an Bürger in die Sitzungssäle hineingelassen. Beim Betreten und Verlassen aller Tagungsorte ist das Tragen das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske erforderlich.

Ortsbeiräte Frauenstein, 5. Oktober in der Ortsverwaltung Dotzheim

Die Mitglieder des Ortsbeirats Frauenstein treffen sich am Dienstag um 18:00 Uhr, in der Ortsverwaltung Dotzheim/Haus der Vereine, Im Wiesengrund 14. Themen der Sitzung sind der Haushaltsplan 2022/23, der Bericht der AG Neujahrsempfang sowie Finanzmittel.

Es werden maximal 15 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Ortsbeiräte Amöneburg, 5. Oktober in der Johann-Hinrich-Wichern-Schule

Die Mitglieder des Ortsbeirats Amöneburg treffen sich am Dienstag um 18:30 Uhr, in der Johann-Hinrich-Wichern-Schule, Dyckerhoffstraße 22. Beratungsthemen sind unter anderem der Haushaltsplanentwurf 2022/23 und die Benennung einer Privatstraße.

Es werden maximal zehn Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Ortsbeiräte Rambach, 5. Oktober in der Mehrzweckhalle Rambach

Der Ortsbeirat Rambach tagt am Dienstag 19:00 Uhr, in der Mehrzweckhalle Rambach, Trompeterstraße 45. Auf der Tagesordnung stehen neben dem Haushaltsplanentwurf 2022/23  unter anderem ein Sachstandsbericht der Kommunalen Verkehrspolizei, die Vorstellung der Ideen zur Erweiterung der Kindertagesstätte Sonneninsel, das alternierende Parken in den Straßen Am Burgacker und in einem Teilstück der Niedernhausener Straße sowie Finanzmittel.

Es werden maximal 25 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Ortsbeiräte Kostheim, 6. Oktober in der Ortsverwaltung Kastel/Kostheim

Der Ortsbeirat Kostheim kommt am Mittwoch, 6. Oktober, 18.30 Uhr, in der Ortsverwaltung Kastel/Kostheim, Sitzungssaal, St. Veiter Platz 1, zusammen. Auf der Tagesordnung steht vor allem der Haushaltsplanentwurf 2022/23.

Es werden maximal fünf Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Ortsbeiräte Kostheim, 6. Oktober in der Ortsverwaltung Kastel/Kostheim

Die Sitzung des Ortsbeirats Kloppenheim findet am Mittwoch 19:00 Uhr, in der Turnhalle Kloppenheim, Pfortenstraße 2b, statt. Themen der Sitzung sind unter anderem die Vorstellung zum Sachstand Altes Rathaus Kloppenheim, der Haushaltsplanentwurf 2022/23 sowie Finanzmittel.

Es werden maximal zehn Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Ortsbeiräte Schierstein, 6. Oktober im St. Peter und Paul, Christ-König Haus

Der Ortsbeirat Schierstein kommt am Mittwoch um 19:00 Uhr, in St. Peter und Paul, Christ-König Haus, Alfred-Schumann-Straße 27-29, zusammen. Die Ortsbeiratsmitglieder sprechen unter anderem über den Haushaltsplanentwurf 2022/23, den Stand der Vorbereitungen für die Entwicklung des Impulsraums „Perspektivfläche West“, den Ersatz des Bootshauses für den Schulsport, die bauliche Verwendung des Grundstücks Glyco-Verwaltungsgebäude, Berichte aus verschiedenen Arbeitsgruppen sowie Finanzmittel.

Es werden maximal zehn Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Ortsbeiräte Bierstadt, 7. Oktober im Gemeinschaftshaus Bierstadt

Die Sitzung des Ortsbeirats Bierstadt findet am Donnerstag 19:00 Uhr, im Gemeinschaftshaus Bierstadt, Forum, Biegerstraße 17, statt. Themen der Sitzung sind unter anderem Haushaltsplanentwurf 2022/23, das Fahrradvermietsystem „meinRad“, die Planungen im Aukammtal, die Aufwertung des Terassonplatzes und Einrichtung des Weinstandes sowie Finanzmittel.

Es werden maximal zehn Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Unnützes Wissen alternierendes Parken

Bereits in der BV IV vorgestellt wurde die Möglichkeit des sogenannten alternierenden Parkens. Laut Definition versteht man darunter Parken von Fahrzeugen an Stellen, die nicht zum Parken vorgesehen sind. Die abgestellten Fahrzeuge verengen die Fahrbahnbreite, die dem fließenden Verkehr zur Verfügung steht.

Archivfoto oben ©2021 Volker Watschounek 

Weitere Nachrichten aus den Ortsbeiräten lesen Sie hier.

Wichtig Informationen zu Vorbereitung auf die Ortsbeiratssitzungen finden Sie unter piwi.wiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!