Die Biennale zeigt Klassiker der US-Konsumkultur und des europäischen Autorenkionos in dem zum Autokino umfunktionierten Staatstheater Wiesbaden.

Die älteren erinnern sich vielleicht. Ein lauer Sommerabend, ein neuer Block Buster im Kino und überall nur schlecht klimatisierte Kinosäle . Warum nicht nach Essen, Gravenbruch oder Köln-Porz ins Autokino fahren? Der Ton kommt über das Autoradio, einer Frequenz auf UKW – oder einer kleinen Box die ins Auto gehängt wird. Im Winter gesellt sich ein Heizlüfter dazu. Leinwand und Film sind im XXL –Format. Das Auto steht mit der Hinterachse in einer Senke – leicht schräg, für die bessere Sicht. Gemütlichkeit und Privatsphäre trumpfen: so die Vorgaben.

Prime Time im Staatstheater

Gemütlichkeit und Privatsphäre sind die wenigen Trümpfe im nachgenutzten Theater am Warmen Damm. Auch wenn es nur eine Illusion ist – und das eigene Auto zuhause bleibt – ein Gefühl fürs Ambiente bekommen die Besucher. Tagsüber parken auf der Bühne, wo Arien gesungen werden, gut 20 PKWs unterschiedlicher Fabrikate und Modelle. Gegen 17 Uhr beginnt der Umbau fürs Kino. Die Bühne ist mit verschraubten Spanplatten abgedeckt. Hoer und da wird noch einmal neu verschraubt. Die Leinwand versperrt den Blick auf die Zuschauerränge. An den Seiten hängen große Lautsprecher im Raum. Rechts und links  blinkt das neo-barocke Ambiente des Theaters durch. Es ist Prime Time.

Filmklassiker

Seit Donnerstag und bis zum nächsten Samstag zeigt das Autokino Staatstheater im einzigartigen Ambiente Filmklassiker wie Pretty Woman (26.8.), Westside Story (30.8.) The Floridas Project (31.8) und Fear and Loathing in Las Vegas (1.9.) – natürlich nicht ohne Popcorn und Softdrinks anzubieten.

Und wenn Sie niemanden haben, mit dem Sie Ihre Autokino-Erfahrungen auffrischen können: kein Problem. Buchen Sie einfach einen Fahrersitz und lassen Sie sich überraschen, wer auf Idem Beifahrer-Sitz Platz nimmt. Wer weiß, vielleicht klappen die Vordersitze ihrer Kinoplätz nach vorne und Sie auf die Rücksitzbank – ohne störende Handbremse und Schaltknüppel.

Geschichten von damals

Bayern, teile von Baden Württemberg und Hessen gehörten nach dem zweiten Weltkrieg zur amerikanischen Besatzungszone, und das erste deutsche Autokino wurde am am 29. März 1960 in der Nähe von Frankfurt errichtet – in Gravenbruch. Zur Premiere gab es damals auf einer Leinwand mit den Maßen 36 x 15 Meter den Film „Der König und ich“ . Bis ins Jahr 1971 wuchs die Zahl der deutschen Autokinos bis auf 40 an. Ab 1980 ging es dann mit der Autokinokultur bergab. Nach der Wiedervereinigung 1989 boomte der Markt kurzweilig noch einmal auf. In Zeiten von Digitalisierung blieb es aber bei dem kleines aufflackern.

Autokino heute

Übrig geblieben sind etwa 20 Kinos. Eins der größten unter ihnen ist der Pionier in Gravenbruch. Wie im Staatstheater Wiesbaden steht aber auch bei den Betreibern heute die Doppelnutzung im Mittelpunkt. Um sich über Wasser halten zu können, vermieten sie tagsüber ihre Flächen an Flohmarktbetreiber oder andere Veranstalter.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Folgende Autokinos sind in Deutschland aktuell in Betrieb: Ahlbeck (Heringsdorf), Mecklenburg-Vorpommern,
Aschheim bei München, Bayern, Berlin, Berlin Schönefeld, Berlin-Wedding – Zentraler Festplatz, Essen-Bergeborbeck, NRW, Georgsmarienhütte, Niedersachsen (Temporäres Autokino im Juli auf dem Veranstaltungsgelände „Potthoffs Feld“ im Oeseder Zentrum), Geyer, Sachsen, Hückelhoven, NRW (mobiles Autokino auf dem Gelände der Grube Sophia-Jacoba. Jedes Jahr nur temporär geöffnet), Köln-Eil, NRW Kornwestheim bei Stuttgart, Baden-Württemberg, Koserow (Usedom), Mecklenburg-Vorpommern, Krüden, Sachsen-Anhalt, Langenhessen, Sachsen (an der Koberbach Talsperre), Leipzig, Sachsen, Neu-Isenburg (Gravenbruch) bei Frankfurt am Main, Hessen, Neustrelitz, Mecklenburg-Vorpommern (organisiert vom Moviestar am Kühlhausberg), Prora/Binz (Rügen), Mecklenburg-Vorpommern, Völklingen, Saarland (mobiles Autokino im Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Jedes Jahr nur temporär geöffnet), Würzburg, Bayern (Temporäres Autokino im Oktober auf dem Dallenberg Bad Parkplatz), Zempow, Brandenburg

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!