Das Fernwärmenetz von ESWE-Versorgung erhielt im vergangenem Jahr Bestwerte. Das weiß man auch im Ortsteil Südost.

Morgens dauert es lange bis die Mitarbeiter einen Parkplatz gefunden haben und abends noch viel länger, bis die Angestellten aus dem Parkhaus draußen sind. Wenn Straßen- oder Leitungsarbeiten auf der Abraham-Lincoln-Straße anfallen, werden die Mitarbeiter der R+V Versicherung und der umliegenden Bürogebäude immer wieder auf die Probe gestellt: so auch wieder ab dem 18. April. Wer nicht unbedingt zum Penta-Hotel oder einem der angrenzenden Bürogebäude muss, sollte das Gebiet weiträumig umfahren.

Busumleitung

Auch der Busverkehr ist von den Bauarbeiten betroffen. ESWE-Verkehr informiert, dass wegen der Arbeiten für die Linien 5, 28 und 45 vom 18. April 2018 ab 12 Uhr an, folgende Umleitungen gelten:
(1) Die Linien 5 und 28 fahren in Richtung Erbenheim bis zur Haltestelle „Friedenstraße“ den normalen Weg, danach geradeaus auf die Berliner Straße zur Haltestelle „Siegfriedring“ und weiter über den normalen Fahrweg.
(2) Die Linie 45 fährt in Richtung Erbenheim bis zur Haltestelle „Friedenstraße“, danach geradeaus auf die Berliner Straße, rechts Abfahrt Siegfriedring, links in den Siegfriedring, links in die Abraham-Lincoln-Straße zur Haltestelle „John-F.-Kennedy-Straße“ und dann rechts zur Endstelle Raiffeisenplatz.
In Richtung Innenstadt gilt für alle drei Linien der reguläre Weg. ∆

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitteroder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!