Menü

kalender

April 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Partner

Partner

Heimspiel: VC Wiesbaden unterliegt Dresdner SC mit 0:3

Das warten hat ein Ende. Nach einem tollen Saisonauftakt beim Deutschen Meister in Stuttgart erwartet der VC Wiesbaden am Mittwochabend in der 1. Volleyball Bundesliga den Dresdner SC. Das Spiel in der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit wird um 19.30 angepfiffen.

Volker Watschounek 6 Monaten vor 0

Der VC Wiesbadden und der Dresdner SC standen sich 35 Mal gegenüber. 24 Mal haben Sächsinnen, 11 Mal die Hessinnen das Feld als Sieger verlassen. Vorteil Dresden. 

In der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit kündeten die Schlachtrufe der VCW-Fans von Erwartung und Vorfreude. Rund 1300 Zuschauer waren gekommen, um das erste Heimspiel der Saison des VC Wiesbaden zu erleben. Doch anstatt einer Volleyball-Show des heimischen Volleyball-Bundesligisten, erlebten die Fans eine ernüchternde 0:3-Niederlage (21:25, 21:25, 17:25) gegen den Dresdner SC.

Ich kann das Ganze kurz zusammenfassen: Wir hatten erwartet, dass wir auf Augenhöhe agieren können, das ist uns nicht gelungen. Dresden hat uns durch unfassbar gute Aufschläge nicht ins Spiel kommen lassen.

Benedikt Frank

Die altbekannte Weisheit, Wer 1:0 führt …, bewahrheitete sich am Mittwochabend erneut. Obwohl die ersten beiden Sätze sehr ausgeglichen verliefeb, behielten die Sächsinnen die Oberhand. Zu viele Fehler schlichen sich ins Spiel der Wiesbadenerinnen ein. Die Annahmen bleib zu ungenau. Angriffe endeten zu häufig aus, – während der DSC über die gesamte Partie hinweg durchdachter, spielfreudiger und nahezu fehlerfrei agierte.

Bildergalerie VC Wiesbaden Dresdener SC

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Bis zur Mitte des zweiten Satzes hielt die Starting Six des VCW durch, fand aber nicht Wirkich ein Mittel gegen die gut agierenden Dresdenerinnen. Angesichts der ausbleibenden Erfolge durch die Auszeiten entschied sich Trainer Bene Frank zum Wechsel. Die Pauline Bietau und Celine Jebens sollten frischen Wind ins Spiel bringen, konnten jedoch keine entscheidenden Akzente setzen. Im dritten Satz lief der VCW dem Dresdner SC erneut hinterher, und so beendeten die Dresdnerinnen das Spiel vorzeitig nach nur 80 Minuten.

Wir waren vor unserem ersten Heimspiel vor der großen Kulisse schon aufgeregt, das muss ich zugeben. Wir hatten Selbstvertrauen nach dem Stuttgart-Spiel und wollten das Match daheim genießen. Leider haben wir nicht das zeigen können, wozu wir fähig sind.

Milana Božić 

Dem VCW bleibt jetzt bis zum 21. Oktober Zeit, um die Niederlage gegen den Dresdner SC zu verarbeiten und sich der Feher bewusst zu werden. In neun Tagen geht es dann zum nächsten Auswärtsspiel nach Aachen.

Nächste Termine

21. Oktober 2023 (18:00 Uhr): Ladies in Black Aachen – VC Wiesbaden
(Aachen, Neuköllner Straße)

1. Volleyball Bundesliga, Frauen, 2023.2024, 2. Spieltag, Ergebnisse

Datum # Team 1 Team 2 Ort / Ergebnis
Mi, 11.10.23 2009 Schwerin Neuwied 3:0 / 75:47  (25:13 25:13 25:21)
Mi, 11.10.23 2006 Münster Stuttgart 0:3 / 49:75  (22:25 11:25 16:25)
Mi, 11.10.23 2008 Potsdam Aachen 3:0 / 75:34  (25:12 25:14 25:8)
Mi, 11.10.23 2010 Vilsbiburg Suhl 3:2 / 105:92  (19:25 25:18 21:25 25:17 15:7)
Mi, 11.10.23 2007 Wiesbaden Dresden 0:3 / 59:75  (21:25 21:25 17:25)
Letzter Spieltag, 1, Volleyball Bundesliga Frauen

1. Volleyball Bundesliga, Frauen, 2023.2024, 21. Spieltag, Tabelle

06:00:00MannschaftSp.SiegeSätzePkt.
1SC Potsdam2226:0
2SSC Palmberg Schwerin2226:0
3Rote Raben Vilsbiburg2226:2
4Allianz MTV Stuttgart2226:2
5VfB Suhl LOTTO Thüringe2215:3
6Dresdner SC2213:3
7VC Wiesbaden2202:6
8VC Neuwied 772200:6
9USC Münster2200:6
10Ladies in Black Aachen2200:6
1. Volleyball Bundesliga Frauen, Spielzeit 2023.2024, 2. Spieltag

Foto oben ©2023 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Das Team des VC Wiesbaden II und die Internetseite finden Sie unter www.vc-wiesbaden.de

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.