Der Sekttag hat Tradition. Die Henkel & Co. Sektkellerei laden am 11. Mai Wiesbaden ein – einen Tag „just for fun“ in der Biebricher Allee zu genießen.

Wer sich einen guten Tisch beim Sekttag sichern möchte, sollte sich rechtzeitig auf den Weg zum Firmensitz der Henkell Sektkellerei machen, denn – sie werden nicht alleine sein. Jedes jähr zieht es tausende Liebhaber des prickelnden Schaumweins zum Firmensitz der Henkell & Co. Sektkellerei KG um  im Kreis von Freunden den Tag vor Muttertag zu feiern.

Sekttag 2019, kurz gefasst

Wann: Samstag 11. Mai 2019, ab 11:00 Uhr
Wo: Henkell & Co. Sektkellerei, Biebricher Allee 142, 65187 Wiesbaden (Anfahrt planen)
Eintritt: frei

Das Motto 2019 heißt Celebrate Life. Am Sekttag erhalten Gäste bei freiem Eintritt einen einzigartigen Einblick in die Schaumweinherstellung der Sektmanufakturbekommen und werden dabei in die Tiefen der sieben Stockwerke des Kellergewölbes steigen. Während Sie in regelmäßigen Abständen in die Kunst der Sektmanufaktur einsteigen, unterhält unterhält ein buntes Rahmenprogramm mit erstklassigen Künstlern aus Soul, Funk und Pop die Gäste.

Spiel, Spaß und Spannung

Da kommt niemand zu kurz. Leckeren kulinarischen Genüssen mit prickelnder Auswahl an Sekt, Cava & Co und trendigen Foodtrucks bietet alles, was den Tag unvergesslich zu machen. Auch für die kleinen Besucher ist für Spiel und Spaß in der Kinderbetreuung gesorgt, während die Eltern die Henkell Welt entdecken und beim „Just-for-Fun“-Blackjack oder -Roulette ihr Glück versuchen können. Oder man macht eine Spritztour mit der bekannten Stadtbahn THermine durch Wiesbaden, die auch in diesem Jahr bei Henkell einen Zwischenstopp einlegt. Wer zum Abschluss noch ein Mitbringsel aus dem vielfältigen und exquisiten Sortiment sucht, wird im Henkell Shop fündig, der an diesem Tag für Sie geöffnet hat. Der Muttertag kann also kommen.

Rückblick, das war der Sekttag 2018

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!