Es ist ein beliebtes Spiel: Zum Sommer hin purzeln die Pfunde und zum Winter hin, nehmen wir wieder zu. Glücklich ist der, der nicht übers Ziel hinaus schießt.

Mit dem Ende der Sommerferien beginnt nicht nur die Schule. Wiesbadens Sporthallen stehen auch wieder den Vereinen und Freizeitsportgruppen zur Verfügung. Frei nach dem Motto „Es geht wieder los!“ beginnen am Montag die Freizeitsportkurse der Stadt Wiesbaden.

Freizeitkurse, kurzgefasst

Freizeitkurse / Fitnesskurse
Wann: Donnerstag, 24. August, 17:00 bis 20:00 Uhr
Wo: Robert-Schuhmann-Schule, Schumannstraße 18m 65193 Wiesbaden (Karte / Navigation)
Kosten: frei

Anmeldungen sind ab sofort möglich unter www.ihk-wiesbaden.de/veranstaltungen (Veranstaltungsnummer 17999716).

Gymnastik, Fitnesstraining, Rückenschule

Die Freizeitkurse stehen jedem offen, der Lust danach verspürt, sich zu bewegen. Nicht die Leistung, sondern das Miteinander steht im Mittelpunkt. Nachdem sich die Teilnehmer unter Anleitung erfahrener qualifizierter Übungsleiter aufgewärmt haben, geht es mit leichten Übungen an die Problemzonen des Einzelnen. Jeder macht das was er kann, jeder das was er möchte. Die Kurse bieten die Möglichkeit, ohne Vereinsbindung an Gymnastik, Fitnesstraining, Rückenschule sowie großen und kleinen Spielen teilzunehmen.

Freizeitkurse montags und donnerstags

Die Teilnahmekarten sind bis zu den Weihnachtsferien gültig und direkt vor Ort gegen eine Kursgebühr von 30 Euro bei den Übungsleiterinnen erhältlich. Ein Kurs für Damen und Herren findet montags, von 16.30 bis 18 Uhr, in der Robert-Schuhmann-Schule, Schumannstraße 18 statt. Der zweite Kurs ist nur für Damen und findet donnerstags, von 20 bis 22 Uhr, in der Joseph-von-Eichendorff-Schule, Otto-Reutter-Straße 5, Freudenberg statt.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Weitere Auskünfte gibt es beim Sportamt unter Telefon (0611) 315412.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Merken