Solidarität entsteht nicht im Kopf, sie muss gelebt werden. Der kkvd Sozialpreis macht sichtbar, wie sehr Krankenhäuser zentrale Orte dieses Miteinanders sind.

Die Pflege- und Ärzte-Teams im St. Josefs-Hospital Wiesbaden sind spitze. Das hat sich zuletzt beim Landeswettbewerb „Pflegeprofi 2022″ gezeigt, – den die Pfleger für sich entscheiden konnten (wir berichteten). Dieses Mal geht es um den Sozialpreis des Katholischen Krankenhausverbandes Deutschland e.V.. Wieder ist das JoHo nominiert. Mit seinem ambulanten Angebot Post-COVID-Sprechstunde zur Hilfe bei Long-COVID tritt das JoHo gegen zahlreiche andere soziale Projekte aus ganz Deutschland an. Nachdem die Post-COVID-Sprechstunde die ersten drei Abstimmungsrunden geschafft hat, ist sie jetzt auf der Zielgeraden. Jede Stimme zählt: Die Abstimmung läuft noch bis zum 15.10. – online!“

JoHo Wiesbaden im Voting um KKVD Sozialpreis 2021 – Jetzt abstimmen!

Wenn das Leiden nach einer Corona-Infektion kein Ende nimmt, kann es sich um Long-COVID handeln. Betroffene finden trotz körperlicher und seelischer Belastungen oft keine Ansprechpartner und fühlen sich allein gelassen. Um sich dieser Not anzunehmen, hat das JoHo im Januar eine Post-COVID-Initiative gestartet. Es tut gut, endlich ernst genommen, umfassend untersucht und begleitet zu werden, sagt ein 45-jähriger Patient. So geht es vielen der über 170 Patient, die diese interdisziplinär aufgebaute Sprechstunde aufsuchen.

„Unsere Patient sind im Alter von 20 bis 60.“ – Dr. Michael Doll, Leiter der Ambulanz

Fünf medizinische Disziplinen, die Pflege, der Psychologische Dienst und die Seelsorge arbeiten hier zusammen. Wir lernen alle gemeinsam, um die Krankheit zu bewältigen: Patient*innen, Angehörige und das gesamte Behandlungsteam. Der Bedarf ist hoch, die Warteliste lang, aber für jeden einzelnen Betroffenen ist diese Hilfe ein Segen.

Zum kkvd Sozialpreis

Der Katholische Krankenhausverband Deutschlands (kkvd) vergibt im Herbst 2021 zum fünften Mal den kkvd Sozialpreis. In diesem Jahr steht die Preisverleihung unter dem Motto „Gemeinsam. Mehr. Wert.“ Die katholischen Krankenhäuser möchten damit etwas von der großen Solidarität und Unterstützung zurückgeben, die sie während der Pandemie erfahren haben.

Foto oben ©2021 JoHo

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Südost lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des JoHo finden Sie unter www.joho.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!