Corona und kein Ende. In Deutschland ist Tag 190 der Coronakrise:  Mit Stand 3. Oktober, 20:00 Uhr, sind weltweit 35,3 Millionen (1040200) COVID19-Fälle, in Deutschland 300028 (9597), in Hessen 19616 (552) und in Wiesbaden 1102 (22) Personen mit dem Coronavirus infiziert.

Die 28. Woche, 28. September bis 3. Oktober. Was bisher passiert ist: Am 27. Februar wird der erste Fall von Coronavirus in Hessen bekannt. Seitdem steigt die Zahl mahl mehr und mal weniger – trotzdem ständig. Die Zahl der bestätigten Fälle ist den Angaben des Robert Koch-Instituts nach in Hessen inzwischen auf 19324 angestiegen.

Coronavirus

Daten am 3. Oktober

Erster positiver Fall: 10. Januar 2020 – (So, Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So)
Insgesamt bestätigte Fälle:
weltweit 35253461 | + 44555 (/,/,-,+,+,-,+)
Todesfälle: 1040238 | + 56567 (/,/,-,+,+,+)
Geheilt: 26369686 | + 112989 (/,/,-,+,+,+,+) 74,8 Prozent
Getestete Personen: 667077070 | + 1957065 (/,/,-,+,+,-,-)
Basisreproduktionsnummer: 1,02 (-)
Infiziert zu getestet: 5,28 Prozent (-)

In Deutschland

Erster positiver Fall: 28.1.2020 – (So, Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So)
Insgesamt bestätigte Fälle: 300000 | + 2561 (/,/,-,+,-,+,+)
Todesfälle: 9597 | +6 (/,/,-,+,+,+)
Geheilt: 260016 | + 1194 (/,/,+,+,+,+) – 89,96 Prozent
Getestete Personen: 16999253 |+ 0 (/,/,=,=,+,=,=)
Basisreproduktionsnummer: 1,11 (=)
Infiziert zu getestet: 1,76 Prozent (-)

Plus, Minus und Gleich, die Zeichen in den Klammern geben die Entwicklung zum Vortag wieder. (Daten App des RKI)

Coronavirus in Wiesbaden

Samstag, 3. Oktober 2020, 18:00 Uhr – Tag 190

Von Freitag auf Samstag sind neun Neuinfizierte hinzugekommen. In Wiesbaden sind damit 1102 Corona-Fälle registriert. Die Zahl der Genesenen ist auf 1026 Personen gestiegen. Die Anzahl der Todesfälle ist unverändert: 22. Insgesamt sind 54 Personen erkrankt. Am 4. Oktober können sechs Personen die Quarantäne verlassen.

In den letzten sieben Tagen sind 40 Infizierte hinzugekommen. Den 7-Tage-Inzidenz weist die Stadt mit 13,7 aus. Corona-Ampel in Wiesbaden steht auf grün.

Der R-Wert für Wiesbaden steigt auf 1,43, so die Seite der Stadt.

Vergleich zu  Zeit.de und den Zahlen des RKI: 57 Neuinfektionen, ein 7-Tage-Inzidenz von 20,5. 1082 bestätigte Fälle, davon 106 aktiv. In Wiesbaden sind 29 Intensivbetten frei, das sind ebensoviele wie am Freitag. 974 Personen sind genesen.

Coronavirus in Hessen

Freitag, 2. Oktober 2020, 18:00 Uhr 18945 registrierte Corona-Fälle

Genesen: 23873100

Bestätigte Fälle weltweit: 34312510 (Vergl. 01.10.2020: + 329610)
Todesfälle weltweit: 10023243 (Vergl. 01.10.20200: + 8891)
Bestätigte Fälle in Deutschland: 294395 (Vergl. 01.10.2020: + 2673)
Todesfälle in Deutschland: 9508 (Vergl. 01.10.2020: + 8)
Bestätigte Fälle in Hessen: 19324 (Vergl. 01.10.2020: + 235)
Todesfälle in Hessen: 551 (Vergl. 01.10.2020: + 0)

Der Hessische Rundfunk berichtet…

… das die Eintracht Frankfurt zu Hause gegen die TSG Hoffenheim am Samstag auch trotz des hohen Corona-Inzidenzwertes in der Stadt vor 8000 Zuschauern spielen wird.

…  das es in Frankfurt in einer Gemeinschaftsunterkunft zu einem Corona-Ausbruch gekommen ist. 114 Infizierte und ihre Angehörige seien in anderen Unterkünften isoliert worden. Ein Risiko für das Bundesligaspiel der Eintracht bestehe nicht.

Ältere Coronavirus Nachrichten aus Wiesbaden

Nachrichten chronologisch nach Datum

Coronavirus ©2020 Pixyabay

Coronavirus ©2020 Pixyabay/iximus

COVID-19 in Wiesbaden

Freitag, 3. Oktober 2020, 18:00 Uhr – Tag 189

Von Donnerstag auf Freitag sind elf Neuinfizierte hinzugekommen. In Wiesbaden sind damit 1093 Corona-Fälle registriert. Die Zahl der Genesenen ist auf 1020 Personen gestiegen. Die Anzahl der Todesfälle ist unverändert: 22. Insgesamt sind 51 Personen erkrankt. Am 3. Oktober können vier Personen die Quarantäne verlassen.

In den letzten sieben Tagen sind 36 Infizierte hinzugekommen. Den 7-Tage-Inzidenz weist die Stadt mit 12,4 aus. Corona-Ampel in Wiesbaden steht auf grün.

Der R-Wert für Wiesbaden steigt auf 1,38, so die Seite der Stadt.

Vergleich zu  Zeit.de und den Zahlen des RKI: 56 Neuinfektionen, ein 7-Tage-Inzidenz von 20,1. 1082 bestätigte Fälle, davon 95 aktiv. In Wiesbaden sind 29 Intensivbetten frei, das sind zwei mehr als am Donnerstag. 965 Personen sind genesen.

Donnerstag, 1. Oktober 2020, 18:00 Uhr – Tag 188

Von Mittwoch auf Donnerstag sind sieben Neuinfizierte hinzugekommen. In Wiesbaden sind damit 1082 Corona-Fälle registriert. Die Zahl der Genesenen ist auf 1008 Personen gestiegen. Die Anzahl der Todesfälle ist unverändert: 22. Insgesamt sind 52 Personen erkrankt. Am 2. Oktober können elf Personen die Quarantäne verlassen.

In den letzten sieben Tagen sind 32 Infizierte hinzugekommen. Den 7-Tage-Inzidenz weist die Stadt heute gar nicht aus. Corona-Ampel in Wiesbaden steht auf grün.

Der R-Wert für Wiesbaden steigt auf 1,28, so die Seite der Stadt.

Vergleich zu  Zeit.de und den Zahlen des RKI: 59 Neuinfektionen, ein 7-Tage-Inzidenz von 21,2. 1075 bestätigte Fälle, davon 89 aktiv. In Wiesbaden sind 27 Intensivbetten frei, das sind fünf weniger als am Mittwoch. 964 Personen sind genesen.

Mittwoch, 30. September 2020, 18:00 Uhr – Tag 187 des Kontaktverbots

Von Dienstag auch Mittwoch sind neun Neuinfizierte hinzugekommen. In Wiesbaden sind damit 1075 Corona-Fälle registriert. Die Zahl der Genesenen ist auf 999 Personen gestiegen. Die Anzahl der Todesfälle ist unverändert: 22. Insgesamt sind 54 Personen erkrankt. Am 1. Oktober können sieben Personen die Quarantäne verlassen.

In den letzten sieben Tagen sind 33 Infizierte hinzugekommen. Mit Blick auf den 7-Tage-Inzidenz bedeutet dies, dass er auf 11,3  Personen pro 100000 Wiesbadener gestiegen ist. Corona-Ampel in Wiesbaden steht auf grün.

Der R-Wert für Wiesbaden fällt auf 1,27, so die Seite der Stadt.

Vergleich zu  Zeit.de und den Zahlen des RKI : 53 Neuinfektionen, ein 7-Tage-Inzidenz von 19,0. 1064 bestätigte Fälle, davon 83 aktiv. In Wiesbaden sind 31 Intensivbetten frei, das ist die Zahl von Dienstag. 956 Personen sind genesen.

Dienstag, 29. September 2020, 18:00 Uhr – Tag 186

Von Montag auf Dienstag sind sechs Neuinfizierte hinzugekommen. In Wiesbaden sind damit 1064 Corona-Fälle registriert. Die Zahl der Genesenen ist auf 991 Personen gestiegen. Die Anzahl der Todesfälle ist unverändert: 22. Insgesamt sind 51 Personen erkrankt. Am 3. September können sieben Personen die Quarantäne verlassen.

In den letzten sieben Tagen sind 31 Infizierte hinzugekommen. Mit Blick auf den 7-Tage-Inzidenz bedeutet dies, dass er auf 10,7  Personen pro 100000 Wiesbadener gestiegen ist. Corona-Ampel in Wiesbaden steht auf grün.

Der R-Wert für Wiesbaden fällt auf 1,3, so die Seite der Stadt.

Vergleich zu  Zeit.de und den Zahlen des RKI : 53 Neuinfektionen, ein 7-Tage-Inzidenz von 19,0. 1058 bestätigte Fälle, davon 80 aktiv. In Wiesbaden sind 31 Intensivbetten frei, das sind 7 Betten weniger als am Montag. 956 Personen sind genesen.

Montag, 28. September 2020, 18:00 Uhr – Tag 185

Von Sonntag auf Montag sind __ Neuinfizierte hinzugekommen. In Wiesbaden sind damit 1058 Corona-Fälle registriert. Die Zahl der Genesenen ist auf 985 Personen gestiegen. Die Anzahl der Todesfälle ist unverändert: 22. Insgesamt sind 51 Personen erkrankt.

In den letzten sieben Tagen sind 39 Infizierte hinzugekommen. Morgen werden keine Personen die Quarantäne verlassen. Mit Blick auf den 7-Tage-Inzidenz bedeutet dies, dass der Inzidenz auf 13,4  Personen pro 100000 Wiesbadener gestiegen ist. Corona-Ampel in Wiesbaden steht auf grün.

Der R-Wert für Wiesbaden fällt auf 1,5, so die Seite der Stadt.

Vergleich zu  Zeit.de und den Zahlen des RKI : 45 Neuinfektionen, ein 7-Tage-Inzidenz von 16,2. 1050 bestätigte Fälle, davon 74 aktiv. In Wiesbaden sind 38 Intensivbetten frei, das sind 13 Betten mehr als letzte Woche. 954 Personen sind genesen.

COVID-19 in Hessen

Donnerstag, 1. Oktober 2020, 18:00 Uhr 19089 registrierte Corona-Fälle

Genesen: _ (keine Daten verfügbar)

Bestätigte Fälle weltweit: – (Vergl. 29.09.2020: + –)
Todesfälle weltweit:  (Vergl. 29.09.2020: + –)
Bestätigte Fälle in Deutschland:  (Vergl. 29.09.2020: + –)
Todesfälle in Deutschland: – (Vergl. 29.09.2020: + –)
Bestätigte Fälle in Hessen: 19089 (Vergl. 29.09.2020: + 144)
Todesfälle in Hessen: 551 (Vergl. 29.09.2020: + 0)

Der Hessische Rundfunk berichtet…

… gilt für Offenbachs weiterführende Schulen nach den Herbstferien eine siebentägige Maskenpflicht im Unterricht. Sollte der Inzidenz nach den Ferien über 50 liegen, sollen sogar Grundschüler eine Maske tragen.

… dass sich im Kreis Gießen und Laubach, nach je einem Corona-Fall in den Klassen, zwei Schulklassen in Quarantäne befinden.

… dass es Lichtblicke auf dem Arbeitsmarkt gebe. Die Arbeitslosenzahlen würden sinken und es gebe wieder mehr offene Stellen.

… dass der Leiter des Frankfurter Gesundheitsamts, René Gottschalk, die politischen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie kritisch sehe. Aus seiner Sicht seien alle Maßnahmen von politisch Verantwortlichen angeordnet, ohne dass die Erfahrungen früherer Pandemien ausreichend berücksichtigt würden.

Mittwoch, 30. September 2020, 18:00 Uhr 18945 registrierte Corona-Fälle

Genesen: 23414025

Bestätigte Fälle weltweit: 33670256 (Vergl. 29.09.2020: + 306179)
Todesfälle weltweit: 1008313 (Vergl. 29.09.2020: + 6492)
Bestätigte Fälle in Deutschland: 289219 (Vergl. 29.09.2020: + 1798)
Todesfälle in Deutschland: 9488 (Vergl. 29.09.2020: + 17)
Bestätigte Fälle in Hessen: 18945 (Vergl. 29.09.2020: + 157)
Todesfälle in Hessen: 551 (Vergl. 29.09.2020: + 0)

Der Hessische Rundfunk berichtet…

… die Gutenberg-Realschule in Eltville (Rheingau-Taunus) die Klassen der Jahrgangsstufe 7 vorsorglich ins Homeschooling geschickt habe. Anlass dazu habe gegeben. dass sich ein Schüler mit Covid-19 infiziert habe.

… dass Fulda den Weihnachtsmarkt 2020 vorbereite. Anders als sonst, solle nicht das gesellschaftliche Ereignis im Vordergrund stehen, sonder das adventliches Angebot. Geplant ist der Weihnachtsmarkt vom 27. November bis 20. Dezember.

… dass es Lichtblicke auf dem Arbeitsmarkt gebe. Die Arbeitslosenzahlen würden sinken und es gebe wieder mehr offene Stellen.

… dass der Kreis Groß-Gerau die zweite Warnstufe des Landes-Einsatzplans erreicht habe. Die sogenannte Inzidenz stieg am Dienstag auf 35,0.

… eines von zwei Testzentren von der Kassenärztlichen Vereinigung in Frankfurt am Mittwoch geschlossen werde.

… das Offenbach trotz Erreichen der Eskalationsstufe von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner auf eine Verschärfung der Corona-Maßnahmen verzichte.

… dass das Conti Werk in Karben schließe. Der Aufsichtsrat des Autozulieferers habe das heute mitgeteilt und die umfassenden Schließungspläne des Konzerns bestätigt.

Dienstag, 29. September 2020, 18:00 Uhr 18788 registrierte Corona-Fälle

Genesen: 23154151

Bestätigte Fälle weltweit: 33364077 (Vergl. 27.09.2020: + 244286)
Todesfälle weltweit: 1001821 (Vergl. 27.09.2020: + 3855)
Bestätigte Fälle in Deutschland: 287421 (Vergl. 27.09.2020: + 2089)
Todesfälle in Deutschland: 9471 (Vergl. 27.09.2020: + 11)
Bestätigte Fälle in Hessen: 18788(Vergl. 27.09.2020: + 144)
Todesfälle in Hessen: 551 (Vergl. 27.09.2020: + 1)

Der Hessische Rundfunk berichtet…

… dass Hessen zu wenig Personal zur Nachverfolgung einsetze. Nach Recherchen von NDR, WDR und der Süddeutschen Zeitung, gebe es in Hessen weniger Personal zur Kontaktnachverfolgung bei Corona-Infektionen als vereinbart.

… dass es in Hessen seit Beginn der Corona-Pandemie bis Anfang August mehr als 100 Covid-19-Ausbrüche in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen gegeben habe.

… dass die allgemeinen Corona-Beschränkungen für Besuche in hessischen Alten- und Pflegeheimen aufgehoben sei.

… dass der Kreis Groß-Gerau die zweite Warnstufe des Landes-Einsatzplans erreicht habe. Die sogenannte Inzidenz stieg am Dienstag auf 35,0.

… eines von zwei Testzentren von der Kassenärztlichen Vereinigung in Frankfurt am Mittwoch geschlossen werde.

Montag, 28. September 2020, 18:00 Uhr 18644 registrierte Corona-Fälle

Genesen: 22930309

Bestätigte Fälle weltweit: 33119791 (Vergl. 27.09.2020: + 274853)
Todesfälle weltweit: 997966 (Vergl. 27.09.2020: + 3750)
Bestätigte Fälle in Deutschland: 285332 (Vergl. 27.09.2020: + 1192)
Todesfälle in Deutschland: 9460 (Vergl. 27.09.2020: + 3)
Bestätigte Fälle in Hessen: 18644(Vergl. 27.09.2020: + 37)
Todesfälle in Hessen: 550 (Vergl. 27.09.2020: + 0)

(Bild oben: Corona Infizierte in Wiesbaden Bild: Pixabay/Wiesbaden lebt bearbeitet)

Weitere Nachrichten zum Thema Coronavirus lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des Robert-Koch-Instituts mit Fallzahlen finden Sie unter: www.rki.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!