Menü

kalender

Februar 2024
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829  

Partner

Partner

SARS-Cov-2: Corona-News Update Wiesbaden, Corona-Zahlen, Corona-Inzidenz

Corona in Wiesbaden: Inzidenz sinkt auf 104,0

Dietrich Brüggemann, Alena Buyx, Prof. Dr. Sandra Ciesek, Janosch Dahmen, Michael Hallek, Klaus Holetschek und andere sprechen am Donnerstag in der Wochenzeitung „De Zeit“ von ihren falschen Einschätzungen: bei Corona.

Volker Watschounek 1 Jahr vor 1

Ministerpräsidenten bis zur Virologin: 25 Menschen, die in der Pandemie eine wichtige Rolle spielten, gestehen ein, wo sie falsch lagen – in der Zeit!

Sachsen will die Corona Maßnahmen aufheben. Die Spielwarenmesse zeigt nach Corona-Pause wieder Trends. Nach Corona Impfung: Langzeitfolge, Impfschäden, Nebenwirkung – was ist wirklich dran. Jedes Jahr und Jeder: Wer such jetzt gegen Corona impfen sollte, Corona in Nordkorea. Pjöngjang verhängt Lockdown. Wer nach „Corona“ googelt, bekommt diese Ergebnisse.

Corona heute

Corona war das was? Nach Angaben des Robert-Koch-Institut (RKI) ist die  Zahl der Neuinfektionen am Dienstag um 16072 gestiegen. Das sind weniger als vor einer Woche. Die bundesweite Inzidenz sinkt und liegt erstmals seit langem unter dem Wert von 100 und liegt aktuell bei 74,4 (87,9 /- 13,5) – viele Experten gehen davon aus, dass die Zahl tatsächlich deutlich höher ist. Die Zahl der Todesfälle, die in Verbindung mit dem Virus stehen, steigt und liegt bei 164871 (+132 | 24h). Seit vergangenen Dienstag ist das eine Zunahme von 906 (Von Dienstag auf Dienstag). In Hessen liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei 68,3 (102,7 / -34,3). Das Robert Koch-Institut (RKI) weist für die letzten 24 Stunden für Hessen 1100 Neuinfektionen und 12 neue Todesfälle aus.

Corona-Inzidenz für Wiesbaden

Das RKI hat am Dienstag, 24. Januar, die Sieben-Tage-Inzidenz für Wiesbaden mit 104,0 (132,5) ausgewiesen. Die Stadt zählt 131758 positiv (131580/+178) getestete Wiesbadener, inklusive Zweifach- und Dreifachinfektionen. 531 Personen (+4) sind in Wiesbaden seit Beginn der Pandemie an den Folgen gestorben. Die Infektionsrate in Wiesbaden nimmt weiter zu und liegt bei 47,29 Prozent. Die Letalitätsrate bei 0,40 Prozent. Der Anteil der Patienten auf Intensivstationen ist auf drei Personen gesunken und beträgt weniger als 2 Prozent. Zwei Personen werden intensivmedizinisch behandelt, eine Person invasiv beatmet.

Impfquotenmonitoring

Die Hospitalisierungsinzidenz wurde vom Land Hessen auf Basis der Daten des RKI zuletzt am 24. Januar 2023 ausgewiesen und liegt bei 3,99. Eine Woche zuvor lag sie über 5,44. 81 Intensivbetten waren mit Corona Patienten belegt. Eine Woche davor waren es 116. Die Impfquote in Hessen verbessert sich weiterhin langsam, schleppend und liegt bei 75,8 Prozent (+0,2) Prozent, die vollständig gegen SARS-CoV-2 geimpft sind. Laut dem, RKI Impfquotenmonitoring sind 61,2 Prozent geboostert. Im Vergleich zur Vorwoche gibt es kleine Zuwächse.

Resümee

Seit letzte Woche Dienstag ist in der Landeshauptstadt zwei Personen an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben. Der Inzidenz-Wert ist von 334,8 auf 132,33 gefallen. Insgesamt sind 379 neue Fälle hinzugekommen. Die Zahlen gehen damit zum Jahresanfang nach einem kurzen Anstieg wieder deutlich herunter. Am stärksten betroffen bleibt die Gruppe der 35-59-Jährigen. Die Zahlen unten stammen von der Internetseite www.corona-in-zahlen.de

Sieben-Tage-Inzidenz: 132,3 –130,5 – 121,5 – 114,7 – 114,7 – 114,7 – 104,0 (Di bis Di)

(Samstag und Sonntag werden keine Zahlen mehr ausgewiesen)

Hohe Dunkelziffer

Das RKI macht darauf aufmerksam, dass für Bund und Wiesbaden die Zahlen ein unvollständiges Bild der Infektionszahlen abgeben würde. Seit Längerem gehen Experten von einer deutlich höheren Zahl aus. Die Dunkelziffer sei groß, denn nur positive PCR-Tests werden in der Statistik aufgenommen. Viele lassen sich gar nicht mehr testen oder gehen auf gar nicht mehr zum Arzt. Die aktuelle Situation ist so nicht  valide. Daraus ergibt sich die Frage, welche Teststrategie für den Herbst  und Winter 2022 angebracht ist.

Corona Fall-Zahlen in Hessen, 24. Januar 2023

  7 Tage Aktuell Kumulativ 7-Tage Zum letzten Datenstand
Stadt/Kreis Inzidenz Fälle Todesfälle Fälle Todesfälle Fälle Differenz
LK Bergstraße  81,1    49 1   129.645    520   220 0,4
LK Darmstadt-Dieburg  89,3    78 0   129.144    552   265 2,4
LK Fulda 143,1   143 0   131.478    421   320 -6,7
LK Gießen  88,7     0 0   134.501    449   242 -39,2
LK Groß-Gerau  56,8    40 0   117.897    387   157 -9,8
LK Hersfeld-Rotenburg  31,6     0 0    52.458    231    38 -16,6
LK Hochtaunuskreis  70,5    62 0   102.895    317   167 0,4
LK Kassel  58,6    35 0    96.728    375   139 -5,5
LK Lahn-Dill-Kreis  73,4    46 0   126.831    406   186 0,4
LK Limburg-Weilburg 102,5    44 0    86.051    384   177 -6,9
LK Main-Kinzig-Kreis  99,9   113 0   202.732  1.052   423 -9,2
LK Main-Taunus-Kreis  72,7    74 0   107.940    382   174 -10,0
LK Marburg-Biedenkopf  74,0    57 0   120.503    459   182 -28,4
LK Odenwaldkreis 109,3    29 1    46.448    254   106 10,3
LK Offenbach  64,1    91 0   163.413    898   229 -14,5
LK Rheingau-Taunus-Kreis  92,4    53 0    88.749    265   173 -11,2
LK Schwalm-Eder-Kreis  53,9    32 0    72.703    293    97 11,1
LK Vogelsbergkreis  93,7    32 0    52.049    131    99 2,8
LK Waldeck-Frankenberg  43,4    20 0    66.117    216    68 0,0
LK Werra-Meißner-Kreis 113,3    28 0    45.151    246   113 -13,0
LK Wetteraukreis  59,7    45 0   133.791    842   186 -5,1
SK Darmstadt  79,6    35 0    70.080    268   127 -6,9
SK Frankfurt am Main  55,7    95 0   329.712  1.541   423 -12,6
SK Kassel  55,4    39 0    78.483    338   111 -1,5
SK Offenbach  70,1    20 0    59.619    327    92 -5,3
SK Wiesbaden 104,0    75 1   131.869    529   290 -10,8
Hessen  76,3 1.335 3 2.876.987
<< letzte Woche nächste Woche>>

Das RKI zählte seit Beginn der Pandemie 37540072 [1]37410650 (+129422 ↓ nachgewiesene Infektionen mit Sars-CoV-2. Die tatsächliche Gesamtzahl dürfte deutlich höher liegen, da viele Infektionen nicht erkannt und erfasst werden.

Foto oben: ©2021 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die Internetseite der Stadt mit allen Corona-Nachrichten finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

References

References
1 37410650 (+129422 ↓
1 Kommentar

1 Kommentar

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.