Wohngebiete wachsen, Leitungen müssen ausgetauscht werden, neue Wohngebiete werden erschlossen. Es gibt viele Gründe für Baumaßnahmen.

Bekannterweise wird die Ferienzeit gerne dazu genutzt städtische Baumaßnahmen an Straßen und Wegkreuzungen durchzuführen. Gleich zweimal passiert das in der Nauroder Straße im Ortsteil Bierstadt. Vom 5. Juli an arbeiten die Experten von ESWE Versorgung in der Nauroder Straße auf Höhe der Hausnummer 75. Dot wird ein neuer Gasanschluss hergestellt – wofür wird die Straße gequert.

Querung der Nauroder Straße

Elf Tage später muss für die Zufahrt des künftigen Baugebietes Bierstadt-Nord, etwa 50 Meter nördlich der Hausnummer 56, eine Gashochdruckleitung umgelegt werden. Dies geschieht auf einer Länge von 65 Metern in offener Bauweise, wobei ebenfalls eine Querung der Nauroder Straße erforderlich ist.

Halbseitige Fahrbahnsperre

Für beide Maßnahmen wird nacheinander eine halbseitige Sperrung eingerichtet, die je nach Bauzustand auf die Spur stadtein- oder stadtauswärts gelegt wird. Es kann zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Beide Baumaßnahmen sollen zum Ende der Sommerferien am 3. August fertiggestellt sein.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!