30 Jahre sind die Mitglieder des Vereins inzwischen für die beruflichen Themen von Frauen unterwegs. Zeit für ein Rückblick.

Im vergangenen Jahr mit einer Ausstellung über das Stadtteilbüro Kubis gestartet, wird die Ausstellungsreihe „Wiesbadener Einrichtungen und Initiativen stellen sich vor“ in der Mauritius-Mediathek jetzt fortgesetzt.

Mauritius-Mediathek – kurz gefasst

Ausstellung – „Zukunft gestalten“ 
Wo: Stadtbibliothek Wiesbaden – Mauritius-Mediathek, Hochstättenstraße 6-10, 65183 Wiesbaden (Karte / Navigation)
Wann: 16.Januar bis zum 23. Februar 2018
Öffnungszeiten: dienstags bis freitags von 10:00 bis 18:00 Uhr, samstags von 10:00 bis 14:00 Uhr

Den Anfang macht im Januar die Ausstellung mit dem Titel „Zukunft gestalten“. Anlässlich des anlässlich des 30-jährigen Bestehens von verein und Einrichtung werden Meilensteine und Highlight präsentiert. Die Ausstellung ist zu sehen vom 16.Januar bis zum 23. Februar 2018.

Existenzsicherung

Und nach 30 Jahren, so ist es auf der Webseite des Vereins nachzulesen, geht es im Kern immer noch um Themen wie Existenzsicherung, angemessen bezahlte Arbeit, Altersarmut, sinnhafte Arbeitsräume und die Möglichkeit Karriere mit und ohne Kinder zu machen.

Gemeinsam, Professionell, Innovativ

Getragen von der Vision einer gleichberechtigten Welt unterstützt der Verein BerufsWege für Frauen e.V. unterstützt Frauen in ihren beruflichen und persönlichen Entwicklungsschritten. Zu sehen ist die Ausstellung „Zukunft gestalten – Gemeinsam Professionell Innovativ – 30 Jahre BerufsWege für Frauen e.V.“ während der Öffnungszeiten der Mauritius-Mediathek – dienstags bis freitags von 10 bis 18 Uhr sowie samstags von 10 bis 14 Uhr – in der Hochstättenstraße 6-10.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!